Netgear DG834B v3

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von Pünktchen, 19. März 2010.

  1. Pünktchen

    Pünktchen Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob der Netgear DG834B v3 als gebrauchter Router für DSL 6.000 etwas taugt?

    Vielen Dank für eine Antwort.
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Bei welchem Provider bist du?
    Wenn du nur ins Internet willst, kein WLAN brauchst und sonst keine Ansprüche hast ist der Router erst mal OK.
    Wenn du auch mal den Esel benutzen willst würde ich keinen Netgear nehmen.

    Bye Chris
     
  3. Pünktchen

    Pünktchen Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mir sind bei Versatel.

    Es geht um Internet und noch ein paar Messager.

    Ich dachte Netgear wäre die Luxus-Marke von D-Link :?

    Was würdest du für einen kabelgebunden Router empfehlen. Der sollte halt günstig sein, da der Vertrag im Oktober ausläuft und wer weiß, was für Technik dann kommt.
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Wo liegt denn die Schmerzgrenze?
    Hast du Hoffnung auf VDSL50?

    Bye Chris
     
  5. Pünktchen

    Pünktchen Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    So eine pauschale Schmerzgrenze will ich nicht festmachen. Es kommt auch drauf an, was das Teil leistet. Ich hatte bisher den SMC 7004 VBR. Bisher gab es damit keine Probleme, aber ich habe den subjetiven Eindruck, dass sich ohne Router die Seiten schneller aufbauen.

    Für einen Gebrauchten würde ich ca. 10 (ggf. auch noch 15 Euro) ausgeben. Für einen Neuen vllt. auch noch 30-40 Euro. Ggf. auch mehr, solange er dann deutlich mehr bietet.

    Möglich, aber ich denke, das wird sich derzeit nicht lohnen. Beim normalen Surfen komm ich nicht annähernd auf die 6000 Mbit/s und bei Download hängt das stark vom Server ab.

    Aber möglicherweise ist bei einem neuen Angebot schon ein Router schon dabei. Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich lieber einen alten Router für ein paar Euro nehme als einen teuren, der dann ggf. bald ersetzt werden muss.

    P. S. Der Router muss auch kein Modem enthalten.
     
  6. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Was willst um den Preis mehr geboten kriegen?
    Dann schau mal -hier- der kostet neu keine 20€.
    Ist jetzt kein Spitzengerät und ohne Modem, dafür einfach und günstig.

    Bye Chris