Netgear Access point wg602 v4 Problem

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von tyrann619, 23. Januar 2013.

  1. tyrann619

    tyrann619 Starter

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Accesspoint.
    Kurz die Verkabelung:

    Alice Router(IAD Turbolink)->Fritzbox7170(internetzugang über LAN 1)
    ->Switch->Pc/Accesspoint/Laptop

    So, gestern hatte ich kurz den Strom vom Switch herausgezogen, da ich schnell das inet trennen musste.
    Nach dem wieder anstecken ging auch soweit alles, außer das ich mit meinem Android Smartphone vom Netgear WG602 v4 kein Inet bekam.
    Auf dem Telefon steht IP Adresse wird abgerufen.. und ab da geht es nicht weiter.
    Auch mit einem anderen Android smartphone ging es plötzlich nicht mehr.
    So, ich habe nun den Accesspoint auf Werkseinstellung zurück gesetzt.
    Es geht immer noch nicht mit dem Handy, ABER mit meinem Laptop komme ich über den Accesspoint ins Internet.
    Auf dem Netgear leuchtet die DatenLed orange (Power und Wlan Grün).
    Wie kann das sein, dass alles vorher funktionierte und jetzt plötzlich nur noch per Laptop?
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wenn der AP jetzt wieder auf Werkseinstellungen ist, dann mußt du ihn neu einrichten als Access-Point, ist ganz einfach im Handbuch beschrieben, gibt es auch zum Download

    wird dir auf den Handys die SSID des AP angezeigt ?
     
  3. tyrann619

    tyrann619 Starter

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe, es lag aber am Switch, nach wechsel des Portes und noch Stromtrennung geht nur wieder alles.
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist zwar gut für dich wenn alles wieder geht, ABER...

    da du den AP auf Werkseinstellungen resettet hast, hat dieser ja wieder die Standardeinstellungen, das bedeudet aber auch keine Verschlüsselung (Sicherheit) und jeder der will kann mit deinem AP verbinden und darüber ins INet

    allerdings ist der Vertragsinhaber eures INet-Anschlusses auch für alles verantwortlich, was über diesen Anschluß läuft, egal ob legal oder illigal und das kann dann teuer werden, wenn jemand deinen ungesicherten AP mitbenutzt
     

Diese Seite empfehlen