keine Verbindung mit Router

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von Masl75, 25. Februar 2010.

  1. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    hi leuts,

    habe bis vorhin noch auf den netgear zugreifen können, jetzt gehts nicht mehr. hab schon den stecker gezogen, eine geraucht und den reset knopf 10 sek gedrückt, aber über 192.168.1.1 komm ich nicht mehr drauf (vorher schon).

    woran kann das liegen? wie kann ich mögliche fehler ausschließen/eingrenzen?

    lg, masl
     
  2. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    eben hatte ich ihn, wurde gefragt, ob ich die autoconfig machen will weg inet, klicke auf ok, da meint er, die seite kann nicht gefunden werden.

    kurz später versuch ichs nochmal, da kommen die 4 frames und in jedem steht die gleiche meldung: zeitüberschreitung!

    momentan gehts wieder gar net...

    wegschmeißen-neukaufen oder hat jemand ne idee?
     
  3. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Ja, ich bins wieder ;)

    Du solltest deine Threads nicht so wild verteilen, wenn das jemand liest hat er keine Ahnung was du vorher schon probiert hast.

    Wo ist der Netgear bei der Konfig angeschlossen?
    Am Modem, an der AVM?
    Ist der DHCP Server deaktiviert?
    Hast du am Rechner eine statische LAN IP eingetragen (im AVM Bereich?)...

    Leg dich mal auf eine Konfig fest, dann kann dir auch geholfen werden. Mit so wagen Infos ist das hier eine Rätselspiel ;)

    Bye Chris
     
  4. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    na ich kann doch aber nicht eine frage zu netgear ins avm-fach posten, dann kommt wieder so ein ordnungsfanatischer superadmin und verschiebt den dahin wo dieser meint, dass mein beitrag hingehört... liest man laufend... "hab deinen beitrag da-und-dahin verschoben, weil er hier nicht rein gehört"...

    na egal...

    der netgear ist per kabel an meinem pc dran, sonst nirgends. doch, am stromnetz *g*
    ich will ja nur in die einstellungen rein, und (noch) nichts darüber betreiben!

    dhcp ist offenbar aktiv, das wird der grund sein, warum er ausgerechnet, als die avm neu hochgefahren ist (24-reset von arcor nehm ich an), ansprechbar war (welcome blabla, autoconfig, yes no). ich klickte auf ok, und da war er schon wieder weg. im selben moment bekomm ich ausm systray die meldung, dass das avm wlan wieder am start ist.

    also, meine frage: was muss ich wo einstellen, damit ich beide router zeitgleich konfigurieren kann? es ging ja schonmal... *grmpf*

    ich vermute mal, ich muss in den eigenschaften der lan-verbindung aufm pc das dhcp deaktivieren. nur wie...? kein standard gateway, alles standard, automatische ip, kein bevorzugter irgendwas...

    ipconfig /renew lan?
     
  5. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    ipconfig /renew lan geht nicht, da kein dhcp aktiviert ist! sagt der pc...
     
  6. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : papa
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter WLAN:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Linksys Wireless-G PCI Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-12-17-91-37-D2
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.3
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.100
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.100
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.100
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 25. Februar 2010 17:27:2
    8
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 7. März 2010 17:27:28

    Ethernetadapter LAN:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029(AS)-basierter Ethern
    etadapter (Standard)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-7D-79-85-7E
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :

    Ethernetadapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-09-DD-50-6D-21

    D:\Dokumente und Einstellungen\Heinz.PAPA>ipconfig /all
     
  7. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Wenn dein Problem zusammenhängend ist, und das ist es, kannste den Thread auch im AVM Forum weiterführen, die Moderatoren lesen ja meist den ganzen Thread um sich ein Bild der Situation zu machen

    Die Konfig am Router solltest du immer per LAN machen, nicht per WLAN.
    Dann hast die Gewissheit dass sich der Rechner direkt mit dem gewünschten Router verbindet.

    Bei deiner gewünschten Konfig AVM + Netgear jeweils über den WAN Port verbunden kannste die beiden Geräte gleichzeitig gar nicht konfigurieren weil immer eine Firewall den Zugriff auf den anderen Router blockiert.

    Bye Chris

    Bye Chris
     
  8. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    genau für solche Typen wie dich brauchst man uns "ordnungsfanatischen Superadmins"...

    du hast ein Problem mit beiden Routern, dann bleib bei einem Thread, du willst ja beide einrichten und so sieht man deine Zusammenhänge besser;

    und deine LAN-Verbindung kann ja gar nicht klappen, da du nur die Hälfte eingetragen hast bei der Vergabe der statischen LAN-IP:

    Ethernetadapter LAN:
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029(AS)-basierter Ethern
    etadapter (Standard)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-7D-79-85-7E
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.151
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    pez meint damit,

    das Standartgateway fehlt 192.168.1.100

    Gruß Frank
     
  10. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    naja, ich wollte ihn ein bisschen selbst nachdenken lassen :D

    vor allem da Chris ihm einiges schon mehrmals erklärt hat was mit seinen Geräten möglich ist und er meint, es müsse auch anders gehen...
     
  11. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.151
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    Spruch mit alten langem Bart:

    Viele Wege führen nach Rom, aber nicht alle kommen an.....

    oder so :D :D :D

    Gruß Frank
     
  12. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    @pez:
    achso, avm/netgear passt in beide themen... das muss einem ja gesagt werden. siehst ja, was sonst bei raus kommt. ich bleib jetzt hier, der avm funzt ja...

    @frank:
    warum trage ich bei den eigenschaften meiner lan-verbindung (pc-netgear) als standard gateway die avm ein, wenn ich doch "erstmal nur" eine verbindung zum netgear haben will?

    @chris1:
    der netgear hängt doch mitm lan kabel direkt am pc... das ist ja das komische. warum komm ich da nicht rauf?

    ich hatte doch aber schon beide gleichzeitig im firefox und konnte auch gleichzeitig einstellungen vornehmen...?! :-O
     
  13. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    mach einen Reset des Netgear auf Werkseinstellungen (Taste ca. 15-20sec. halten), stell deine Netzwerkkarte auf DHCP und dann verbinde...

    immer eines nach dem anderen...

    du bist ja nicht mal fähig, deine Type herzuschreiben und ich will jetzt nicht alle Posts von dir durchsuchen...

    und ich will hier nichts von einem Verbindungsproblem mit der AVM lesen, denn wie du sogar richtig erkannt hast, geht es hier um Netgear, und deine AVM "funzt ja" ;)
     
  14. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    1-2 min vom strom genommen, reset gedrückt (30 sek)... nix!

    Ethernetadapter LAN:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029(AS)-basierter Ethern
    etadapter (Standard)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-7D-79-85-7E
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.100
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 25. Februar 2010 19:01:3
    6
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 26. Februar 2010 19:01:36



    irgend eine ide...?
     
  15. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    meine type herschreiben...? ich denke, du fragst, welchen router ich hab...?

    WGR614v5 (und fritzbox fon wlan 7170sl, nur der vollständigkeit halber...)

    übrigens: versuche ich den netgear im firefox zu erreichen (http://www.routerlogin.com/welcome.htm), dann bekomm ich diese meldung:

    The system cannot find the file specified.

    vielleicht hilft das ja jemandem beim helfen... :)
     
  16. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Da passt was net!

    Standardgateway ist immer die IP des Routers (192.168.1.1), da steht bei dir .100
    Und trag die IP des Routers in der Browser Adresszeile ein.

    Bye Chris
     
  17. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    ich mach nur das, was die fachleute sagen...

    Ethernetadapter LAN:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029(AS)-basierter Ethernetadapter
    (Standard)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-7D-79-85-7E
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 25. Februar 2010 19:01:36
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 26. Februar 2010 19:01:36

    192.168.1.1 in die adressleiste einzugeben, bringt folgendes:

    Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung

    Der Server unter 192.168.1.1 braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.

    und das übliche bla bla.

    warum hatte ich denn in der einen minute zugriff auf den netgear, als die avm die neuen inet daten von arcor bekommen hat? da beißen sich doch die beiden router.

    1. warum
    2. wie ändern
     
  18. Masl75

    Masl75 Stammgast

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    6
    @pez:

    erstens schreibe ich erst, wenn ich schon gedacht habe und zweitens geht es grad nicht um avm und netgear oder erst avm und dann netgear oder umgedreht, sondern es geht darum, zugriff auf den netgear zu bekommen.

    ich melde mich ja in nem forum an, weil ich selber nicht mehr weiter komme und nicht, damit andere für mich denken... und ich nutz auch immer brav die suchfunktion, bevor ich was frage... ;-)

    lg, masl

    p.s.: wie kann man eine antwort dorthin schreiben, wo sie hingehört?
     
  19. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Wenn du in der Zwischenzeit den Router auf Werkseinstellung gesetzt hast musst du die IP natürlich anpassen.

    Steck den Rechner an einen LAN Port am Netgear.
    Die AVM bleibt erst mal weg, wenn am Rechner noch WLAN läuft, deaktivieren.
    Oder stell mal die Netzwerkkarte auf DHCP, kontrolliere mit ipconfig den Standardgteway.

    Mal Router und Rechner neu booten und probieren.

    Bye Chris
     
  20. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    es sieht nicht so aus, als ob du denken würdest, sorry, aber das mußte ich jetzt mal schreiben...

    Leute die mehrere Threads mit einem Problem (jawohl, du hast nur ein Problem) eröffnen, sind in keinem Forum gerne gesehen...
    dies ist auch ein Punkt, warum es Moderatoren gibt, die in der Freizeit Leuten helfen, meist mit immer denselben Fragen/Antworten...

    du bist hier, weil du Hilfe suchst, die versuchen wir dir auch zu geben, dazu gehört aber, das du nicht alles in Frage stellst, was man dir vorschlägt, denn wenn du es selbst könntest, wärst ja nicht hier...

    k.A: was du mit Antwort hinschreiben meinst ??

    -----------------------------------------------------------------------------------------

    jetzt versuchen wir wieder sachlich zu werden/bleiben und dein Problem zu lösen:

    vorher hattest 192.168.1.100 beim Gateway ;)
    du sollst nur Netgear und PC verbinden, sonst NICHTS...

    von der x.100 hat niemand was gesagt, wir gehen nur nach dem, was du uns per ipconfig lieferst, und das ist bei 3x ipconfig eben 3x ein anderes Ergebnis ;)

    wenn schon mit URL, dann www.routerlogin.net oder eben 192.168.1.1 sonst nichts dazuschreiben...

    die x.1 ist schon richtig, die hast ja vom Router bekommen per DHCP, zumindest sagt dies die ipconfig aus, die du uns geliefert hast

    statt ipconfig /all mach mal: ping 192.168.1.1