Hilfe Netgear MBR624GU zerhackt Daten ?

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von Wingcommander76, 6. März 2010.

  1. Wingcommander76

    Wingcommander76 Starter

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute .
    Nach 2 Wochen testen und ratlosigkeit wende ich mich mal an die Profis unter euch (vielleicht hat ja jemand eine Idee zu meinem Problem) ;-)

    Also mal ganz von vorne. Hab mir einen Netgear MBR624gu gekauft da ich mit einem Internetstick Wlan nutzen möchte. Die verbindung über Wlan und Lan ging auf anhieb und war eigendlich ganz eifach einzustellen. nach einiger Zeit haben sich zb firewall und antivirus nicht mehr upgedatet und Grafiken oder Bilder im internet waren zerhackt und verschoben. Zuerst hab ich die Firmware getauscht (reset, downgrade, upgrade reset .... usw) hat nichts gebracht. Firewall und Antivirus ausgeschaltet, gleiches ergebnis. Auch sämtliche Downloads sind def. ( File corrupt, Datei beschädigt usw) Habe dann ein anderes Modem versucht, das gleiche. Neuer Router, das gleiche. Computer neu aufgesetzt,, ratet mal ... das selbe problem.
    Insgesamt habe ich 3 Router, 3 verschiedene Pc s , und 2 unterschiedliche Modems getestet. Das Problem besteht mit Wlan und Lan Die Modems funktionieren direkt am PC einwandfrei. Support hilft leider auch nicht weiter :-( . Auf den Rechnern ist Win7 und XP installiert. Falls jemand eine Idee hat wäre ich sehr Dankbar (ich weiss keinen Rat mehr) P.s. Internetanbieter ist Orange AT
    Danke für eure Bemühungen und schönes Wochenende.

    Lg Gerald
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.228
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Wenn die Rechner via LAN direkt am Modem über eine Breitbandverbindung funktionieren, dann liegt es nicht am Modem und am Anschluss.
    Eventuell machst du WAN-seitig einen Konfig-Fehler im Router.
    Wenn die Probleme via WLAN auftreten, dann mal den Sendekanal wechseln (2;6;11). Eventuell funkt ein benachbartes WLAN auf dem selben Kanal und dadurch kommen die Probleme.

    Gruß Frank
     
  3. Wingcommander76

    Wingcommander76 Starter

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    Das Problem ist über Lan und Wlan vorhanden . nur wenn ich den Router komplett weglasse und das Modem direkt am USB Anschluss am pc anstecke geht alles. Also muss der Router irgendwas mit den Daten machen das sie zerstört. Nur was ??
    Firewall usw. sind am Router deaktiviert und ich habe auch schon alle möglichen Einstellungen fürs Breitbandmodem versucht PDP apn usw.

    Lg Gerald
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.228
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    demnach nutzt du nicht den LAN-Port des Modems, sondern den USB-Anschluss.
    Klappt die Verbindung, wenn du einen PC an den LAN-Port des Modems anschließt?
    Was ist das für ein Modem?

    Gruß Frank
     
  5. Wingcommander76

    Wingcommander76 Starter

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi

    Es ist ein UMTS Stick Huawei e160 .
    Es ist ein reiner Usb Stick hat also keinen Lan anschluss.
    Der Stick wird im Routermenue konfiguriert und wird Lt. Netgear auch unterstützt.(hab auch ein Huawei e220 getestet) Das Modem schliese ich mal als Fehlerquelle aus ??
    Gibt es bei den Routern irgendeine Einstellung die die übertragung zwischen Router und Pc (Lan und Wlan) beeinflusst ??
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.228
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    leider kann ich dir diesbezüglich nicht weiter helfen, schon mal in dem 3G-Forum geschaut?
    -KLICK-

    Gruß Frank
     
  7. Wingcommander76

    Wingcommander76 Starter

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke Frank für Deine Mühe

    Ich werd mal das 3g forum durchforsten. Thx

    Lg Gerald
     
  8. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    da dieses Problem ja offensichtlich nur mit dem Netgear-Router zusammenhängt, denn alles andere kannst ja mittlerweile ausschließen, solltest zur Sicherheit noch einen anderen UMTS-Router testen...

    wenn du deinen Router ja schon 3x getauscht hast, kommt es auf ein 4. mal mit einer anderen Marke/Type auch nicht an;
     
  9. GabiWH

    GabiWH Starter

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo gerald!

    Endlich habe ich deinen beitrag gefunden - ich habe genau das gleiche problem!!! router hat anfangs bestens funktioniert, dann nicht mehr, usb kabel von netgear getauscht, ging trotzdem nicht, nur wenn usb stick direkt am router angesteckt - dann ging auch da nichts mehr, alle downloads korrupt und nicht zu installieren - also router getauscht - gestern neuen bekommen - vorher computer neu aufgesetzt, usb stick ausgetauscht, div. treiber und software upgedatet - alles nix gebracht.
    ich kann nur ordentliche downloads bekommen, wenn ich den usb stick direkt am laptop anschließe, sobald er am netgear hängt, bekomme ich nur korrupte downloads und nsis fehler.

    wie hast du das problem gelöst??? netgear hat keine ahnung und weiß keinen rat ...

    hilfeeee :(

    lg gabi
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.228
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    poste doch mal dein Problem parallel in diesem -Forum- . Es ist brandneu. Bitte um Rückinfo.

    Gruß Frank