Externe Festplatte über LAN an MBRN3000?

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von Niob, 23. September 2010.

  1. Niob

    Niob Starter

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe ein UMTS-Router MBRN3000 mit einem USB-Anschluss, in dem mein Surf-Stick steckt. Kann man jetzt noch über ein LAN-Anschluss, dann ein Adapter und dann die externe Festplatte (Packard Bell)(USB) anschließen, um ein netzwerkfähiges Speichermedium zu erhalten?

    Dank.

    Niob
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    An den LAN Ports kannst du beliebig viele Festplatten als Netzwerkspeicher mit deinem Netzwerk verbinden.
    Allerdings bremsen die USB-LAN Adapter massiv die mögliche Performance der Festplatte.

    Richtige Netzwerkfestplatten oder NAS Geräte sind da um einiges schneller.
    Wenn dir der Speed nicht so wichtig ist kannste auch mit einem USB Adapter dein Vorhaben realisieren.
    Von den billigen Digitus Geräten würde ich allerdings die Finger weg lassen.

    Bye Chris
     
  3. Niob

    Niob Starter

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    danke für die Info. Leider konnte ich noch nicht früher antworten, da das Internet nicht ging (Serverprobleme beim Anbieter). Heuter habe ich den Adapter bekommen und gleich angeschlossen. Leider hat der Router ihn nict erkannt. Muss man am Router die Einstellung für IP oder so vornehmen oder gibt es andere Tricks.

    Danke,

    Niob
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    naja, wenn du uns jetzt noch verrätst um welchen "Adapter" es geht ;)
     
  5. Niob

    Niob Starter

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
  6. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Wenn du damit deine USB Platte ans Ethernet anschliessen willst haste schlechte Karten, es wird nicht funktionieren.
    Du brauchst einen USB-NAS Adapter.

    Bye Chris
     
  7. Niob

    Niob Starter

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ausgenommen vom Digitus-NAS-Adapter kosten die ja alle ab 50 Euro aufwärts. Außerdem meinte Chris 1, lieber die Finger weg von Digitus.
    Da kann man sich ja gleich überlegen eine Netzwerkfestplatte zu kaufen die einen LAN-Anschluss schon besitzt. Fungiert die der NAS-Adapter als kleiner Server ohne dem die externe Festplatte gar nciht ans Netzwerk angeschlossen werden kann.

    Niob
     
  8. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Das ist die richtige Entscheidung!

    Bye Chris
     
  9. Niob

    Niob Starter

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es gibt doch Router, die über USB eine ganz normale externe Festplatten bediehnen. Warum dann nicht mit einen LAN-Adapter, wie ich ihn habe. Muss ich vieleicht die Einstellungen an der Festplatte ändern: Speicherformat, Freigabe von Ordner oder so?

    Niob
     
  10. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Gibt es schon, hast du aber nicht!
    Weil das nur ein LAN Adapter aber kein ftp oder SMB Server.
    Was ist das für eine Platte, Hersteller und Typ vom Gehäuse.
    Wenn da sein normales Festplattenghäuse mit USB Anschluss ist gibts da nix einzustellen!!

    Bye Chris
     
  11. Niob

    Niob Starter

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    das ist eine Platte von Packard Bell (Store & Save 3400), 3,5``-Gehäuse mit 750 GB, externe Stromversorgung, zweiJahre alt.

    Danke,

    Niob