2tes WLAN an WNDR3700 ?

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von Tobe1701, 16. Februar 2010.

  1. Tobe1701

    Tobe1701 Starter

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich bin vor kurzem umgezogen und plane nun den Aufbau eines Heimnetzwerkes um überall in der Wohnung auf Musik, Filme etc. zugreifen zu können. Aufgrund der Position der geplanten Endgeräte fällt Kabel erstmal aus, daher favorisiere ich im Moment ein n-WLAN. An Hardware ist bis jetzt in der Richtung noch nichts vorhanden, die Verbindung ins Netz erledigt ein Kabelmodem, daran hängt z.Zt. noch mein Haupt-PC direkt (=Raum 1). Als n-Router habe ich im Moment den WNDR 3700 im Auge. Der Router wird ja direkt an das Modem angeschlossen, daran dann mein Hauptrechner per Kabel und geplant ein NAS (entweder über USB oder (Gigabit)Ethernet)). Soweit so klar, nun zu meinen Fragen:

    1. Im Raum 2 werden mehrere AV-Geräte stehen die nicht unbedingt direkt WLAN an Bord haben, ganz sicher aber Ethernet. Diese würde ich gerne per Kabel an einen Router/AP/Bridge whatever anschließen der diese Geräte per n-WLAN des Hauptrouters ans Netz bringt (Heim- und Internet). Mit welchem Gerät kann ich das - wenn überhaupt - erreichen?
    Benötige ich eine Bridge? Reicht ein günstigerer Netgear-Router als Zweitgerät (der n-WLAN unterstützt) oder brauche ich z.B. den WNAP210? Und ganz wichtig: Welche Verschlüsselung ist möglich?
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Nimm beim NAS unbedingt eins mit Gigabit LAN Port, USB ist meist um einiges langsamer als die Ethernet Variante.

    Als WLAN Bridge für deine LAN Clients kannste z.B. -dieses- Gerät verwenden.
    Ist ein Router mit mehreren WLAN Modi wie Universalrepeater, Bridge, Client ..., der funktioniert mit jedem Router den du dir aussuchst, natürlich mit WPA2 Verschlüsselung und 4 Gigabit LAN Ports! Kostet incl Versand um die 60€

    Bye Chris
     
  3. Tobe1701

    Tobe1701 Starter

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wow danke, das klingt ja super. Der Router kann also problemlos zum WNDR 3700 verbunden werden und das mit WPA2? Gäbe es denn auch ein entsprechendes Produkt von Netgear?
     
  4. John_k22

    John_k22 Starter

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe das mit 2 WNDR3700 auf dem 2,4GHz Band gemacht. Mit dem Laptop hänge ich mich dann bei einem der beiden am 5HG Band rein, wo ich halt gerade bin. Ich kann auch bei beiden eine USB Platte o.ä. anstopseln und von überall im Netz darauf zugreifen.

    Einziger Wehrmutstropen, im Bridge Modus geht nur die WEP Verschlüsselung, WPA geht nicht. Ich weiß jetzt aber nicht ob das nur hier nicht geht, hatte vorher zwei WRT54 mit Tomato im Bridge Modus und da ging auch nur die WEP Verschlüsselung. Zumindest geht WPA auf dem 5GHz Band.

    Im Gegensatz zum WRT54 mit Tomato kann man beide Router auf beiden Bändern als AP nutzen. Beim WRT54 konnte nur die Basisstation als AP genutzt werden und am Client konnte nur der LAN Port genutzt werden.
     
  5. vizzor

    vizzor Starter

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nur nochmal zum Verständnis. Die folgende Konfiguration sollte also kein Problem sein mit 2 WNDR3700, richtig ?

    --

    DSL Modem <<-Ethernet->> WNDR3700#1 (((-Wireless-))) WNDR3700#2 <<-Ethernet->> PC1, PC2, PC3

    --

    Will nur ganz sicher gehen ob das mit 2 WNDR3700 funktioniert. :)

    Wäre nett wenn das jemand bestätigen könnte.


    MfG
     
  6. John_k22

    John_k22 Starter

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja geht. Bei mir schaut das so aus:

    Kabel Modem <<-Ethernet->> WNDR3700#1 (((-Wireless-))) WNDR3700#2 <<-Ethernet->> Media Palyer, PS3, PC2

    Wobei bei mir am WNDR3700#1 noch ein NAS dran hängt, von dem aus ich Media Daten auf den Media Player streame. Aber wie gesagt geht Bridging mit dem WNDR3700 nur mit WEP Verschlüsselung.