LCS WA5-45 an Kabelmodem

Dieses Thema im Forum "Longshine" wurde erstellt von scherlock, 28. Dezember 2010.

  1. scherlock

    scherlock Starter

    Registriert seit:
    28. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi , ich bin neue hier und habe heute versucht ein W-Lannetz mittels eines WA5-45 aufzubauen. Ich wollte den longshine an ein Kabelmodem anhängen und somit auch das Laptop nutzen zu können, aber leider hat es nicht geklappt, ich habe zwar eine verbindung bekommen aber kein zugang zum internet. Ich habe das schonmal versucht indem ich den WA5-45 an einen speedport 700 gehängt habe und da hats super geklappt verbindung über Wa5-45 zum Router und damit zum Intenet. Leider hats beim Kabelmodem nicht geklappt, kann mir jemand helfen , oder brauch ich dafür einen anderen Router ?
    Wäre euch sehr dankbar für ein paar brauchbare tipps.

    mfg. Scherlock
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Das der LCS WA5-45 am Speedport funktioniert und hinbter einem Kabelmodem nicht, ist klar.
    Der LCS WA5-45 ist ein Accesspoint (AP) und kein Router.
    Ein AP funktioniert hinter einem Router, aber nicht hinter einem Modem. Es hat was mit der IP-Vergabe zu tun, grob gesagt.
    Du benötigst einen WLAN-Router ohne integriertem Modem oder einen Router, wo man das integrierte Modem abschalten kann. Bei Speedport nicht möglich.
    Schau mal bei TP-Link oder/und bei Edimax.

    Gruß Frank
     
  3. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    nur zur Info...

    der LCS funktioniert auch an jedem Kabelmodem, es kommt allerdings auf deinen Provider an, wieviele gleichzeitige INetzugänge bei dir möglich sind, bei einigen Providern sind (gratis) bis zu drei Zugänge möglich

    mit jedem Rechner hast dann eine öffentliche IP-Adresse, also kein internes LAN,
    besser ist allerdings wirklich ein Router
     

Diese Seite empfehlen