WRT54GL als internen WLAN-Router installieren

Dieses Thema im Forum "Linksys" wurde erstellt von nec306, 22. Januar 2010.

  1. nec306

    nec306 Starter

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Tag!

    Leider funktioniert die Installation des WRT als internen WLAN Router nicht! Das Gerät soll in einem bestehenden Netzwerk als WLAN-Router fungieren. Bei Verwendung von DHCP funktioniert der Zugriff ins Internet problemlos, jedoch kann auf das bestehende Netzwerk nicht zugegriffen werden. Jedoch sind die Versuche mit erweitertem Routing bisher gescheitert!

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Bsp: Bestehendes Netzwerk: 192.168.30.0 --> WRT54: 192.168.30.100
     
  2. onkeljohn

    onkeljohn Top-User

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    951
    Punkte für Erfolge:
    16
    als wlan-router oder nur als wlan-acess-point, ohne dass das wrt die einwahl zum provider macht ?
    "bestehendes Netzwerk" wirkt ehr für ohne router/einwahlfunktion, bzw. dass ein anderes gerät das macht.
    welche anderen geräte sind noch da ?
    "DHCP", wer macht dhcp ? ein anderer router zusätzlich noch zum wrt54 ?
    wer hat bisher die einwahl zum provider gemacht ?
    "192.168.30.0", welche subnetzmaske wird verwendet ?
    wie sind die anderen clients im netzwerk konfiguriert zu denen keine verbindung möglich ist ?
     
  3. nec306

    nec306 Starter

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also für die Einwahl ins Internet und DHCP sind eigens Server und Firewalls im Netzwerk zuständig! Der WRT soll einzig in einem Besprechungszimmer Zugang zum Netzwerk/Internet via WLAN für Notebooks bereitstellen!

    DANKE!
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Wenn die WLAN Teilnehmer auch in dein übriges Netzwerk dürfen verbindest du den Router am LAN Port mit deinem Netzwerk, änderst nur die LAN IP und deaktivierst den DHCP Server im WRT.
    Dann funktioniert der WRT nur als WLAN Switch.

    Bye Chris
     
  5. nec306

    nec306 Starter

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    PERFEKT! So funktionierts! Danke!
     
  6. onkeljohn

    onkeljohn Top-User

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    951
    Punkte für Erfolge:
    16
    und vergiss nicht die sache zu dokumentieren.
    wenn die dich schon ranlassen an die netzwerkerweiterung, sollen sie dir auch gleich zeigen wie/wo so etwas im hause standardmäßig gemacht wird. dann hast du auch beim nächsten mal erst einmal unterlagen zur verfügung, um ähnliche dinge anzupacken.