WRT54G zwei verschiedene Antennen

Dieses Thema im Forum "Linksys" wurde erstellt von szumbusch, 9. Oktober 2010.

  1. szumbusch

    szumbusch Starter

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo miteinander!

    Bin neu hier und auch kein Router-Experte. Also seid etwas tolerant, wenn ich Blödsinn verzapfen sollte, bitte!

    Ich habe einen WRT54G im Einsatz (Originalsoftware).
    Das Gerät steht in einem Gebäude, in dem auch Prima Empfang ist. Außerhalb des Gebäudes
    sieht esa anders aus. Die Wände scheinen sehr abzuschirmen, denn draußen ist praktisch kein Empfang...

    Ich dachte mir, ich leite eine Antenne nach draußen, mit nem Kabel, was ich dazwischen setze. Nun erzahlte mir aber jemand, dass dann der W-LAN Zugang nicht mehr funktioniert, weil die Antennen sich abgleichen. Wenn die sich nicht mehr erreichen würden, dann ginge gar nichts mehr....*kopf kratz*
    Ist da was dran? Oder ist das Quatsch?

    Was kann ich oder kann ich nicht tun?

    Leider habe ich von der Thematik keine Anhnung.

    Danke im Voraus,

    Sascha
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Momo Technologe wo die WLAN Antennen abgeglichen sind kommt eigentlich nur bei 300Mbit zum Einsatz.
    Ob dein WLAN mit dem Linksys und 1 Antenne noch funktioniert kannste ganz einfach testen in dem du 1 Antenne vom Router schraubst.
    Wenn der Test erfolgreich war kannste dir ein passendes Verlängerungskabel zulegen, achte auf gute Quallität sonst hast durch die lange Leitung und schlechte Abschirmung zu große Verluste.

    Bye Chris