WLAN-Repeater

Mit einem WLAN-Repeater die Reichweite erhöhen

WLAN Laptop© michaeljung / Fotolia.com

Ein WLAN-Repeater ist ein Verstärker, der ein Signal empfängt, dieses verstärkt und erneut aussendet. Repeater gibt es im Telekommunikationsnetz, im Mobilfunk und in der Informationstechnologie. WLAN-Repeater speziell helfen, die Reichweite eines WLAN-Netzes zu erhöhen.

WLAN-Repeater werden dazu verwendet, die Reichweite eines drahtlosen Funknetzes zu erhöhen. Nützlich sind Repeater zum Beispiel, wenn in einigen Räumen der Wohnung ein sehr schlechter Empfang besteht.

Wann ein WLAN-Repeater helfen kann

Die Reichweite eines WLAN-Anschlusses wird durch mehrere Faktoren beeinflusst. Zunächst wäre da die Antenne, die vielleicht einen ungünstigen Standort hat oder ausgewechselt werden kann. Dann gibt es Störfaktoren wie elektronische Geräte, andere WLAN-Verbindungen oder auch ungünstige Bebauung oder Wandmaterialien. Gegen einige dieser Faktoren kann man nur schwer etwas unternehmen. Helfen einfache Mittel wie ein Standortwechsel nicht, kann ein WLAN-Repeater die Lösung sein.

Ein WLAN-Repeater verstärkt Signale

Ein WLAN-Repeater empfängt ein Signal und sendet es verstärkt wieder aus. Die Verbindung zwischen WLAN-Repeater und Internetnutzer geschieht durch sogenannte Wireless Access Points. Es handelt sich hierbei um elektronische Geräte, die als Schnittstelle fungieren. So können Notebooks und andere Geräte mit einem LAN oder auch mehrere Endgeräte kabellos untereinander verbunden werden. Der WLAN-Router fungiert als ein solcher Access Point.

WLAN-Repeater sind nicht mit jeder Hardware kompatibel

Die Nutzung eines WLAN-Repeaters ist simpel, denn er wird ganz einfach an die Steckdose angeschlossen. Es ist auch möglich, Router auf den Betrieb als WLAN-Repeater umzustellen. Es kann vorkommen, dass WLAN-Repeater nicht mit jedem Router kompatibel sind. Darauf sollte man achten, wenn man sich ein neues Gerät zulegt. Die Datenübertragungsrate leidet allerdings unter dem Umweg über den Repeater, denn die Geschwindigkeit ist dann nur noch etwa halb so hoch. Bei normaler Nutzung fällt das aber gar nicht unbedingt ins Gewicht.

News zum Thema
  • Routermiete.de Fritz!Box 7590

    Fritz!Box 7590 jetzt bei Routermiete.de mietbar

    Den WLAN-Router Fritz!Box 7590 bietet jetzt der Anbieter Routermiete.de je nach Laufzeit bereits ab 3,49 Euro zur Miete an. Der aktuellere Router ersetzt die Fritz!Box 7490. Da der Router ohne Branding nutzbar ist, lässt sich auch das aktuelle Fritz!OS 7 installieren.

  • AVM Fritz!OS 7

    AVM veröffentlicht Fritz!OS 7 für die ersten beiden Fritz!Box-Router

    Für die Fritz!Box 7590 und 7580 steht nun der Download von Fritz!OS 7 zur Verfügung. Das umfangreiche Firmware-Update enthält laut AVM 77 Neuerungen und Verbesserungen in mehreren Bereichen.

  • AVM Fritz! Mesh Set

    AVM bringt Fritz! Mesh Set in den Handel

    Optimalen WLAN-Empfang verspricht AVM mit seinem neuen Fritz! Mesh Set, das aus der Fritz!Box 7590 und dem Fritz!WLAN Repeater 1750E besteht. Mit dem Set lasse sich ein Mesh-Netzwerk errichten, das eine größere WLAN-Reichweite ermögliche.

  • AVM Fritz!OS 7

    AVM kündigt Fritz!OS 7 für Juli an

    Im kommenden Juli wird AVM Fritz!OS 7 für die aktuellen Fritz!Box-Router bereitstellen. Die neue Firmware warten mit etlichen neuen Funktionen für WLAN, Mesh und Smart Home auf.

  • AVM Fritz!Labor

    Fritz!Box 7490 und 7590: Neue Labor-Firmware verfügbar

    Für seine WLAN-Router Fritz!Box 7490 und 7590 hält AVM jetzt neue Beta-Firmware zum Download bereit. Die Laborversionen sollen Fehler beheben und einige Verbesserungen bieten.

  • AVM Fritz!Box-Router MWC 2018

    AVM auf dem MWC 2018: Gigabit-Speed per Fritz!Box-Router

    In Barcelona auf dem diesjährigen MWC ist auch Router-Hersteller AVM vertreten. Mit im Messegepäck hat AVM Fritz!Box-Router für alle Anschlussarten und mit Unterstützung für Gigabit-Bandbreiten.