UMTS-Router

UMTS-Router ermöglichen mobilen Hotspot

Mobilfunk© lassedesignen / Fotolia.com

Mit auch unterwegs immer einen Internetzugang haben möchte, dem ist UMTS in letzter Zeit wohl zum Freund geworden. Was ist aber, wenn gleich mehrere Leute über denselben UMTS-Zugang ins Internet möchten, oder das Tablet keine Möglichkeit hat, Mobilfunk zu nutzen? Hier hilft ein UMTS-WLAN-Router: Mithilfe diese Routers ist es möglich, einen Hotspot immer bei sich zu tragen.

Wie funktioniert ein UMTS-Router?

Ein UMTS-Router ist eine handliche Hardware, welche einen mobilen Internetzugang über Mobilfunk herstellt. In den Router steckt man einfach die Sim-Karte mit dem entsprechenden Datentarif. Das UMTS-Signal wird vom Router empfangen und per WLAN an das oder die Endgerät(e) weitergeleitet. Auf diese Weise ist es möglich, mehrere Geräte über einen einzigen UMTS-Zugang mit dem Internet zu verbinden. Auch Geräte, welche kein Mobilfunkmodul eingebaut haben, oder bei denen keine Möglichkeit besteht, einen Surfstick anzuschließen, kommen auf diese Weise problemlos ins Netz.

Ausstattung der UMTS-Router

Da der Router mobil sein soll, ist natürlich ein Akku von Nöten. Dieser hält, je nach Modell, 90 Minuten oder auch mehrere Stunden. Erneut geladen wird der Akku über einen USB-Anschluss oder ein Netzteil.

Die Geschwindigkeit des UMTS-Routers ist vorrangig von der Geschwindigkeit des UMTS-Netzes abhängig. Die aktuelle Technik ließe in der Theorie bis zu 240 Mbit/s zu, der Datentarif ermöglicht aber meist deutlich weniger Speed. Viele UMTS-Router haben Zusatzfunktionen wie SD-Steckplätze. Auf diese Weise trägt man gleichzeitig eine kleine Speicher-Plattform mit sich herum, auf die alle Teilnehmer Zugriff haben.

Alternative Smartphone

Da UMTS-Router zusätzliche Anschaffungskosten verursachen, nutzen viele einfach ihr Smartphone als mobiles Modem. Möchte man sein Smartphone auf diese Weise nutzen, sollte man daran denken, dass beispielsweise Notebooks deutlich mehr Daten ins Internet übertragen und somit das Inklusiv-Volumen des Smartphone-Tarifes deutlich schneller schwinden könnte.

News zum Thema
  • ISDN

    Netgear präsentiert neuen WLAN-Router mit UMTS

    Der Netzwerkspezialist Netgear präsentiert auf dem Mobile World Congress in Barcelona einen neuen Router, der Internetverbindungen sowohl über WLAN als auch über das UMTS Mobilfunknetz herstellen kann.