EW-7438AC - Wie als Extender einrichten?

Dieses Thema im Forum "Edimax" wurde erstellt von baxter, 2. Januar 2017.

  1. baxter

    baxter Starter

    Registriert seit:
    2. Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und Allen zunächst mal noch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

    Nun zu meinem Problem:

    Ich habe meinem Bruder dieses Edimax-Teil zu Weihnachten geschenkt und habe es nun prompt auf meinen Tisch zurück bekommen ;) - Einrichtung funktioniert nicht!

    Ok, nachdem ich eigentlich bisher mit meiner eigenen Technik nicht wirklich Probleme hatte hab ich mich mal "schnell" ans Werk gemacht und es in meiner Umgebung versucht zu realisieren.

    Pustekuchen! Nichts funktioniert so wie es sollte.

    Meine Umgebung:

    Ich habe hier eine Vodafone EasyBox 804 die als Exposed Host konfiguriert ist und an der eine pfSense-Firewall angeschlossen ist. Mein internes Netz ist 10.0.10.x (10.0.10.1 ist die pfSense).

    Im Netz ist per LAN auch ein alter Netgear DG834G v5 angeschlossen und dieser bindet WLAN-Geräte in das gleiche interne Netz ein. Das WLAN ist mit WPA2 gesichert.

    Alle möglichen Geräte (Drucker, Telefone, Tablets, TV usw. usf.) können sich problemlos einwählen und haben Internetzugang. Nur der Edimax will sich absolut nicht verbinden.

    Wenn ich das Setup per WLAN auf dem Edimax starte (per Handy oder auch PC mit WLAN), so kann ich den Modus "Extender" auswählen (ist default), danach wird mir auch mein Heim-WLAN angezeigt, nach Auswahl wird nach dem Passwort gefragt.....aber das war's dann auch.
    Er versucht dann immer sich mit dem Heim-WLAN zu verbinden, gibt aber immer den Fehler aus das er keine IP beziehen kann. Auch eine manuelle Konfiguration auf korrekte Werte bringt nichts.

    Der DHCP-Server der Firewall vergibt immer die IP's. Klappt sonst immer. Auch wenn ich im DHCP-Server beide MAC-Adressen des Edimax (2.4 und 5 GHz) auf feste IP's einstelle ergibt sich das gleiche Fehlerbild. Ich bin ratlos!

    Auch per WPS erfolgt keine Kopplung.

    Hat hier Jemand Erfahrung mit diesem Teil?

    Hilfe oder jegliche Ratschläge sind mehr als wilkommen!

    Gruß!
     
  2. CapFloor

    CapFloor Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    2.178
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi,

    willkommen im Forum.

    Der Netgear ist aber schon arg alt und beherrscht nur den ebenfalls alten WLAN-Standard "G". Obwohl der Edimax diesen Standard formal auch unterstützt, könnte es damit doch Probleme geben.

    Die EB804 hat doch auch WLAN. Du kannst ja mal testweise den Edimax mit der EB per WLAN verbinden. Die EB unterstützt immerhin den WLAN "N"-Standard.

    MAC-Filter in der pfSense sind nicht aktiv und der DHCP-Bereich hat auch noch freie IP-Adressen zu vergeben? In welchem Gerät ist die EB als "Exposed host" konfiguriert?

    Einen weiteren DHCP-Server, z.B. in der EB, gibt es im Netzwerk nicht?

    VG
     
  3. baxter

    baxter Starter

    Registriert seit:
    2. Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und besten Dank für Deine Antwort!

    Die ganzen Experimente in meinem Netz werde ich mir sparen. Der Edimax hat jetzt hier bei mir einen Platz gefunden und ersetzt den alten Netgear-Router. Dadurch hat sich meine WLAN-Geschwindigkeit schon mal verbessert ;)

    Brüderchen bekommt die Woche noch einen AVM FRITZ!WLAN Repeater und die Sache hat sich dann hoffentlich erledigt.

    Gruß!
     

Diese Seite empfehlen