7416apn - Routerverbindung ohne Kabel?

Dieses Thema im Forum "Edimax" wurde erstellt von extax, 20. Februar 2010.

  1. extax

    extax Starter

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich hoffe, daß mir jemand helfen kann.

    Ich möchte einen 7416apn mit einem Telekom 503V verbinden, da die Reichweite im Haus nicht ausreicht. Da es nicht möglich ist Kabel zu verlegen, muß ich die beiden drahtlos verbinden. Dies gelingt mir aber nicht. Die Bedienungsanleitung ist leider sehr knapp und unverständlich verfasst.
    Deswegen hoffe ich, daß mir jemand Hilfe leisten kann.

    Gruß
    Extax

    PS: Falls zusätzliche Informationen benötigt werden, schreibt mir bitte.
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Ich nehme an du willst den Edimax als Universal Repeater einstellen.

    Dazu deaktivierst du erst mal im Speedport den MAC Filter für die WLAN Teilnehmer und notierst dir die WLAN Einstellungen, wie Verschlüsselung und Passwort und WLAN Kanal.

    Dann verbindest du dich per LAN mit dem Edixax rufst das Menü auf und stellst folgendes ein.

    WLAN Mode: Universalrepeater (Handbuch Seite 36)
    Security: Die Einstellungen des Routers übernehmen, Verschlüsselung und Passwort
    MAC Filter erst mal deaktiviert lassen!
    LAN IP, Handbuch Seite 60
    Als LAN IP z.B. 192.168.2.10 eingeben, Gateway ist die IP des Routers 192.168.2.1.
    DHCP Server deaktivieren.

    Speichern, Reboot des Edimax und der Repeater sollte funktionieren.

    Bye Chris
     
  3. onkeljohn

    onkeljohn Top-User

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    951
    Punkte für Erfolge:
    16
    - zuerst die ip-adresse beim 7416apn anpassen, damit sich 503,pc,7416 im gleichen ip-bereich befinden
    - beim 503 mac-filter erst einmal nicht aktivieren, damit sich 7416apn einwählen kann
    - beim 7416apn universellen repeatermodus einstellen

    beispielbild http://www.abload.de/img/7416apnlre5.jpg

    das 7416apn wählt sich wie ein client beim 503-wlan-netz ein (also Root AP SSID ist dein 503) und stellt selber einen zugangspunkt für deine anderen wlan-geräte bereit (also MAIN ESSID )

    eine deutsche anleitung zum baugleichen/funktionsgleichen gerät draytek ap700 (zumindest die firmware sieht fast gleich aus) findest du hier :
    http://www.tkr.de/support/draytek/download/VigorAP-700-Handbuch.pdf
    die wird dich aber aufgrund der vielen beschriebenen möglichkeiten aber vielleicht ehr verwirren.