WLAN wird von einigen Geräten nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "EasyBox (Vodafone)" wurde erstellt von Leonides88, 30. Dezember 2016.

  1. Leonides88

    Leonides88 Starter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag zusammen,
    da ich schon einige Foren u.Ä. durch habe, ohne der Lösung näher zu sein, habe ich mich entschlossen einmal ein Thema aufzumachen.

    Ich habe nun schon seit einiger Zeit folgendes Problem:

    Der Laptop (uralt HP mit win 7) und das neue Handy meiner Freundin (Huawei P8 lite) finden das Wlan meine Routers nicht.

    Beide finden andere Netzwerke ohne Probleme und auch andere Geräte haben kein Problem mit der Verbindung.

    Es handelt sich um eine EasyBox 804.


    Folgende Dinge habe ich schon ohne Erfolg ausprobiert:

    SSID wird ausgestrahlt
    MAC-Filter ist ausgestellt
    Diverse Kanäle ausprobiert
    Router auf Werkseinstellugen gesetzt
    weder Passwort noch SSID beinhalten Sonderzeichen

    Das komische ist, dass der Laptop vor ca. 1 Monat noch keine Probleme mit dem Wlan hatte.

    Da ich langsam echt nicht mehr weiter weiß und mir meine Freundin damit in den Ohren liegt, würde ich mich wirklich darüber freuen, wenn jemand eine anständige Lösung parat hat!

    (Ja, das Wlan am Laptop ist eingeschaltet :mad: )
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Die SSID sollte auch keine Leerzeichen und keine Umlaute enthalten.

    WLAN-Umgebung scannen und dann Sendekanal festlegen. Diese unter 11 einstellen.

    Modus 802.11 auf g+n stellen, statt b+g+n.

    Gruß Frank

    PS: Schon wieder ein Problem mit einer Easybox, schau -dort- Nicht das die Dinger den Geist aufgeben...
     
  3. Leonides88

    Leonides88 Starter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Leider alles ohne Erfolg! :(

    Die SSID hat auch keine Umlaute o.Ä. andere Netzwerke mit ähnlichem Namen "EasyBox-12345678" werden auch angezeigt!

    Auch das Umstellen auf diverse Kanäle oder auf g+n haben nichts gebracht! Mit anderen Geräten gibt es ja auch keine Probleme, das wundert mich ja so!

    Liebe Grüße Leonard
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    Schau dir mal bitte den verlinkten Beitrag an.

    Dann braucht man nicht noch mal alle Tipps zu wiederholen.

    Gruß Frank
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    Stelle mal die Verschlüsselung des WLAN von WPA /WPA 2 auf WPA 2 um, also kein Mischbetrieb.

    Gruß Frank
     
  6. Leonides88

    Leonides88 Starter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider schon alles ausprobiert!

    Nur mit dem IP-Bezug komm ich nicht weiter.
    Standartmäßig ist alles auf automatische Zuweisung gestellt, habe allerdings auch schon probiert eine manuelle für das Gerät zu verwenden. Bei meinem Handy funktioniert es, deshalb gehe ich davon aus, dass ich es richtig gemacht habe. Für das Handy meiner Freundin hat dies leider auch nichts gebracht.

    Auch über netmonitor (Playstore) findet meine Freundin das Wlan nicht, falls es weiter hilft!

    Falls noch jemand eine Idee hat, würde ich mich freuen!
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    deaktiviere mal auf dem Smartphone Bluetooth und ggf. den WIFI-Hotspot.

    Die Easybox sendet im 2,4 und 5 GHz- Bereich. Mal 5 GHz deaktivieren.

    Im Forum vom Smartphone findet man nichts?
    Das Notebook funktioniert jetzt.

    Ändere mal bewußt die SSID und ändere die Verschlüsselung auf WPA2 und teste erneut.

    Workaround: Hole dir einen Accesspoint und benutze dessen WLAN, das WLAN der EASYBOX deaktivieren.

    Gruß Frank
     
  8. Leonides88

    Leonides88 Starter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo noch einmal,
    hab ich alles ohne Erfolg schon probiert!

    Habe dann nich an der easybox rumgespielt und rausgefunden, dass ich kein Telefon habe, wenn ein LAN kabel eingesteckt ist.

    Easybox daraufhin eingeschickt, heute erhalten und alles geht wieder! :D
    Scheint also einfach ein Hardware defekt gewesen zu sein!
    Tut mir leid, wenn ich jemandes Zeit verschwendet habe :p ich habe einfach immer zu viel vertrauen in die Hardware :rolleyes:

    Vielen dank trotzdem für die Hilfe!

    Grüße,
    Leonard
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    prima, dass nun alles wieder geht, konnte ja dann nur noch ein Hardwaredefekt sein. Danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank
     

Diese Seite empfehlen