easybox803 über lan internet aktivieren u.surfen ??

Dieses Thema im Forum "EasyBox (Vodafone)" wurde erstellt von kaihawai, 29. September 2010.

  1. kaihawai

    kaihawai Starter

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo allerseits ,
    hab seit gestern eine easybox803 mit umts stick (alles vodafone dsl surf sofortpaket) ,
    internet über wlan geht , hab über lankabel auch zugriff auf die box , soweit alles ok ,
    nur ich möchte über die lanverbindung ins internet ( easybox-macbook-firefox ) , das funktioniert irgendwie nicht ,
    hab keine funktion im easybox setupmenü gefunden wo ich über lan den umts stick bzw. die easybox für eine internetverbindung aktivieren kann , irgendwo hab ich da doch einen button oder häkchen setzen übersehen oder ?

    für tipps danke :rolleyes:
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    ich kenn jetzt zwar die A803 nicht, aber wenns über WLAN klappt, dann liegt das Problem eher an deinem LAN-Adapter...

    IP, Gateway und DNS Einträge beim LAN-Adapter des Macbook korrekt ?
     
  3. kaihawai

    kaihawai Starter

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    hi pez ,
    wenn Du die box nicht kennst is natürlich doof :D ,,, das problem ist der umts stick , im normal fall drückst du auf den wlan schalter an der box (dann wird der stick fürs internet aktiviert .wlan) , ich möchte aber kein wlan sondern den stick/box über lan aktivieren und surfen ,, also ne antwort darauf kann nur derjenige wissen der eine easybox hat und das ausprobiert hat :cool:

    alles wird gut (hoff ich mal so) :D
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    ich muß die Box nicht kennen, die ist vom Prinzip nicht anders, als andere Easyboxen bzw. andere (UMTS)-Router :D
    und der Rest steht normal im -Handbuch- was ich dir übrigens empfehlen würde...

    was hat der WLAN-Knopf mit dem UMTS-Stick zu tun ?
    gar nichts...

    der Router stellt über den UMTS-Stick eine Verbindung her, das kannst im Router-Menü einstellen bzw. einrichten...

    und ob due den Rechner dann per WLAN oder Kabel mit dem Router verbindest, ist dem Router ganz egal, Verbindung bzw. Verbindungsprotokoll ist bei WLAN und LAN dasselbe
     
  5. kaihawai

    kaihawai Starter

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    hi pez ,
    ja ,es lag an den einstellungen am macbook ,, aber ganz kuriose sache :cool: ,,
    in den netzwerkeinstellungen waren diverse netzwerke gespeichert ,zb. xsmanager (mobilkomstick software ) usw. ,,
    das zeugs hat die automatischen netzwerkeinstellungen beim anschluß der easybox irrietiert (nich blockiert) da automatisch eine falsche ip und dhcp installiert wurde,,
    habe zufällig mal den netzwerkassistenten aktiviert und der hat alle anderen netzwerkkonfigurationen rausgeschmissen ,,
    und das kuriose is ja , nur durch die aktivierung des assistenten (keine manuelle eingabe) wurde die easybox erkannt und
    einstellungen zum internet automatisch konfiguriert,,,,,

    ciaouw :D
     
  6. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    danke für dein Feedback :up:

    wäre das erste Mal, das de Netzwerkassistent etwas rausschmeist, normal werden nicht benötigte Verbindungen (Einwahlverbindungen usw.) nur deaktiviert bzw. in der Verbindungspriorität nach hinten gereiht...

    sollte noch Einwahlsoftware von z.B: TCom vorhanden sein, dann deinstallier dies (wenn du sie nicht mehr brauchst)...

    wichtig ist ja nur, das es jetzt funktioniert...