Benötige Hilfe beim Einrichten eines Vigor 165 (schlau.com)

Dieses Thema im Forum "DrayTek (Vigor)" wurde erstellt von jaczo, 12. Mai 2020.

  1. jaczo

    jaczo Starter

    Registriert seit:
    12. Mai 2020
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich hab jetzt schon das zweite Modem weil ich dachte es hätte vielleicht einen defekt. Ich bekomm es einfach nicht hin. Ich habe das 100/40er Paket bei meinem ISP (schlau.com) gebucht. Die können oder wollen mir nicht weiterhelfen.

    Ich weiß also nur, dass ich angeblich keine Zugangsdaten benötige und die VLAN-ID 132 eintragen soll. Ich habe hier noch eine Schnittstellenbeschreibung gefunden, mit der ich aber nicht viel anfangen kann :(https://schlau.com/media/1097/l4_flyer_schnittstellenbeschreibung_produkte.pdf?v=2

    Ich habe zunächst alles eingestellt wie von iDomix hier beschreiben... das funktionierte aber nicht. Ich hab dann etwas mit den Einstellungen gespielt (und auch immer schön 4-5 min gewartet) aber nichts half.

    Heißer Tip vom schlau.com support, ich soll mir doch die Einstellungen in der Fritz.box anschauen. Dort ist aber lediglich ein “schlau.com”-Profil hinterlegt. An Einstellungen seh ich dort nichts :| Der Typ meinte aber auch, dass PPPoE ja völlig veraltet wär und ich nach einem passenden VDSL Protokoll schauen soll o_O

    lange Rede, kurzer Sinn
    Die Fritz.box soll weg. Gewünschte Konfiguration “Vigor 165” -> USG -> … Ob sich der Vigor oder die USG um die Einwahl kümmert ist mir eigentlich egal.

    Habt ihr noch eine Idee? bzw. hat schon jemand ein Vigor 165 an einem schlau.com Anschluss konfiguriert?

    Ach ja, vielleicht noch folgendes. Ich habe eine “öffentlich dynamische IP-Adresse” gebucht, da sonst kein Portforwarding möglich war. anscheinend Tunnelt Schlau.com die IPv4 in einer IPv6. Die neueste Firmware ist installiert. Das USG hab ich an Port 1, Port 2 an der Switch (um weiterhin auf das Webinterface zugreifen zu können)

    Im MPoA Fenster bin ich doch etwas über die "Specify an IP Address" verwundert. Da ich ja, wie bereits erwähnt eine dynamische IP Adresse habe. Ich aber keine Ahnung habe, was schlau.com da gerne an Infos hätte.

    vielen Dank im Voraus.

    Grüße, Markus

    Screenshot 2020-05-08 11.47.32.jpeg Screenshot 2020-05-08 11.48.35.jpeg Screenshot 2020-05-08 11.49.04.jpeg Screenshot 2020-05-08 11.50.53.jpeg Screenshot 2020-05-08 11.49.11.jpeg Screenshot 2020-05-08 11.47.57.jpeg
     
  2. Willforce

    Willforce Stammgast

    Registriert seit:
    10. Oktober 2019
    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    8
    Den 165er lässt du komplett in Werkseinstellungen und deaktivierst lediglich die VLAN Tags, die in Werkseinstellungen bereits gesetzt sind. Danach ist der 165er ein reines Modem und und synct lediglich dein DSL. Alles andere muss dann der Router dahinter erledigen und.