GreyRapid N - DN-7049-1

Dieses Thema im Forum "Digitus" wurde erstellt von Bumboclaat, 28. August 2010.

  1. Bumboclaat

    Bumboclaat Starter

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute,
    nachdem mein Router seit 3 Tagen kaputt ist und ich zum 4ten mal einen DLink gekauft hatte, habe ich mich nun für den oben genannten entschieden.

    Das Hauptproblem ist eigentlich, dass ich trotz genauer Anleitung nicht auf das Routermenü zugreifen kann.
    Habe IP und DNS auf "automatisch beziehen" gestellt und mir die IP auch per CMD->Ipconfig anzeigen lassen.
    Hier tritt wohl schon der erste Fehler auf denn da wird bei mir eine IP Adresse und der zweite Eintrag (irgendetwas mit Gateaway) angezeigt allerdings ist der dritte Eintrag (ich glaube das heißt Standartgateway) LEER!

    Habe dann einfach versucht die IP Adresse (also den ersten der Drei Einträge) einfach in den Browser einzutippen, allerdings kann er leider nicht auf das Routermenü zugreifen (Seite kann nicht angezeigt werden)

    Habe auch schon versucht Kaspersky abzuschalten und auch Router und Modem ausgeschalten.
    Auch habe ich probiert manuell eine IP Adresse einzutragen, jedoch alles ohne Erfolg.
    Ich kann einfach nicht auf das Routermenü zugreifen und bin was dieses Thema betrifft auch nicht so bewandert.

    Deshalb hoffe ich wirklich das Ihr mir helfen könnt, brauche nämlich dringenst Internet.

    Wenn genauere Angaben nötig sind dann werde ich diese bekanntgeben, leider sitz ich gerade an einem anderen Laptop weshalb ich nicht genau nachsehen kann.

    Also dann.. ich freu mich über jede Antwort bzw Tipp..

    Vielen dank schonmal,

    MfG. Patrick

    ps.: hab ich da überhaupt das richtige gekauft?! Ich denke aber schon oder? Brauche einfach einen WLAN Router um eben auch über WLAN am Laptop Internet zu haben..
    Habe einen sehr alten stand Pc noch und es ist ein normales (kabel) Modem Internet.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.703
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    du solltest an deinem Router mal einen Reset durchführen. Dazu benutzt du am Besten die Anleitung aus dem Handbuch. Die Reset-Taste ist auf der Rückseite. Bitte länger als 10 Sekunden drücken.
    Dann den Router neu booten lassen. Die Router-IP lautet 192.168.2.1

    Handbuch findest du -hier-

    Gruß Frank
     
  3. Bumboclaat

    Bumboclaat Starter

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    danke für die info´s... hatte damit leider auch kein erfolg..nach dem reset des routers hatte er nun plötzlich eine andere IP .. sollte also funktioniert haben,jedoch komm ich weder mit der neuen IP noch mit der IP die du hier geschrieben hast in das Routermenü....

    ist wirklich zum verzweifeln.. hier mal eine kopie was kommt wenn ich "ipconfig" eingebe:
    Windows-IP-Konfiguration
    Ethernetadapter LAN-Verbindung:
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.111.174
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :

    ich frag mich wieso bei mir das letzte leer ist?!?

    irgndwas passt da wohl nicht..kann mir nun nur noch vorstelln das ich es falsch angeschlossen habe, werde nun die kabeln vertauschn und das ein letztes mal testen und dann schlafen gehn..

    wäre sehr dankbar wenn ihr noch tipps habt,mir gehn schön langsam die ideen aus.. :(
     
  4. Bumboclaat

    Bumboclaat Starter

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey Leute sorry das ich gleich nochmal posten muss, habe nun den halben weg geschafft.

    Tatsächlich war es so, dass ich anscheinend die Kabeln vertauscht habe, als ich sie einfach gewechselt bzw umgesteckt habe, hatte ich sofort Internet am Stand-PC und konnte auch auf das Router Menü zugreifen.

    Hab dann das erste angeklickt "Schnellstart" oder so irgndwie hieß das (bin leider gerade in der Arbeit)
    Habe dann zusätzlich bei Wireless noch eine WEP verschlüsselung eingerichtet.
    Soweit so gut.. doch nun kommt das neue Problem!!

    Per Drahtlosnetzwerk-suche am Laptop hab ich den Router sofort gefunden, nachdem ich den WEP Schlüssel eingegeben habe, wurde ich auch verbunden ohne Probleme.
    Er schreibt auch dass das Signal eine ausreichend stärke hat.

    Jedoch bin ich nun eben am Laptop mit Router verbunden und habe KEIN Internet :(
    Er schreibt mir "nur Lokal" - hab auch schon dieses LAN Verbindung Reparieren versucht.. jedoch meint Windows dass es das Problem nicht lösen kann.

    Muss ich da noch zusätzlich was im Router-Menü einstellen um auch über Laptop aufs Internet zugreifen zu können, grundsätzlich sollte es funktioniern denn wie gesagt am Stand-PC der natürlich auch am Router hängt, läuft das Internet ohne Probleme!

    Soo.. schon wieder so ein langer Aufsatz.. hoffe ihr könnt mir helfn!

    Dankeschön
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.703
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    also diese IP und auch die anderen sind virtuelle IPs, die der Rechner annimmt, wenn er keine Daten vom Router bekommt (eingeschränkte Konnektivität wird da gemeldet).
    Wenn du nach dem Reset über einen normale LAN-Verbindung mit der Werks-IP nicht ins Routermenü gelangst, dann könnte das Kabel defekt sein, die Netzwerkkarte ein Problem haben oder die gesamten Einstellungen nicht stimmen.
    Hast du es schon mal mit einem anderen PC probiert?
    Hast du dich schon mal mit deinem Rechner an einem anderen Router anmelden können, damit prüft man ob die Einstellungen stimmen.
    -Hier- mal ein Link, der die weiter Lösungswege aufzeigt. Auf der Seite findest du auch noch andere Anleitungen.

    Gruß Frank
     
  6. Bumboclaat

    Bumboclaat Starter

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    hey danke für die antwort, hat sich wohl blöd überschnitten... wie gesagt den ersten Schritt hab ich nun geschafft.. nun liegt leider ein neues Problem vor, wie ich oben geschrieben habe :) wäre super wenn du da auch Rat weißt.

    Vielen Dank schon mal
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.703
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    bei längeren Beiträgen kommt eine Überschneidung schon mal vor.

    Sicherlich hast du W7 oder Vista.
    Du könntest mal das Internetprotokoll IPv6 deaktivieren.
    Man könnte auch mal eine feste (statische IP) vergeben (IPv4).

    Eine sinngemäße Anleitung findest du -hier-

    TIPP: Benutze lieber die Verschlüsselung WPA2 mit PSK, die ist sicherer als WEP.
    Dazu altes Profil löschen und neues WLAN-Profil erstellen.

    Gruß Frank
     
  8. Bumboclaat

    Bumboclaat Starter

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    DAnke für die schnellen Antwortet, echt eine feine Sache :)
    Ja genau habe Vista und bei DLink eig. keine Probleme gehabt, habe aber auch noch das Profil des alten Routers drinnen, dieses werd ich heute mal löschen und auch IPv6 deaktivieren so wie du es vorschlägst.

    Mich wundert es nur das er am Laptop per Ipconfig auch die richtige IP des Routers anzeigt und er ist ja auch verbunden, jedoch eben "Nur Lokal" ohne Internet.

    Hab heut dann nach der Arbeit mehr Zeit und hoffe das ich das dann endlich hinkriege.

    Werd mir jetzt mal die Anleitung durchlesen ;)
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.703
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    falls es dazu kommt, dass du eine feste IP vergeben musst, dann nicht die von der Anleitung, die sind auf die Fritzbox gemünzt.
    Bezüglich der Vergabe von statischen IPs bei Vista lies -dort-
    Beachte bitte, wenn möglich eine IP zu vergeben, die nicht im DHCP-Bereich des Routers liegt.
    Vermute mal 192.168.2.5 geht.

    Gruß Frank
     
  10. Bumboclaat

    Bumboclaat Starter

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey,
    wollte nur nochmal bescheid geben das alles nun perfekt funktioniert, so wie ich mir das vorstelle :)
    Was hab ich gemacht?
    Eig. nicht viel, ich hab dann nochmal den Stand-PC gestartet und im Routermenü nochmals diesen Start-Wizard ausgeführt..

    Als ich nochmals auf Klon MAC Adresse geklickt habe, hat sich diese plötzlich geändert?
    Das hat mich am meisten gewundert aber wohl schlussendlich auch den erfolg gebracht.

    Jedenfalls hatte ich danach mal garkein Internet am Stand-PC .. war total sauer und hab ihn abgedreht..

    Bin dann aber irgndwann auf die Idee gekommen mal einfach den Router auszusteckn und Ihn wieder anzusteckn.

    Und seit dem Funktioniert alles Perfekt. Sowohl Internet am Stand-PC als auch über WLAN am Laptop,Ps3 etc. zu erreichen :)

    Hab übrigens sonst am Laptop nichts verstellt, also keine Statische IP etc. lag wohl doch an den Einstellungen am Router...

    Jedenfalls nochmal ein dickes Danke an Frank, hast mir wirklich sehr geholfen ;-)
     
  11. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.703
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    prima, freut mich zu lesen, dass es funktioniert. Danke für die positive Rückmeldung.

    Gruß Frank