DN 7023 0 - Komme nicht mehr in das Webinterface

Dieses Thema im Forum "Digitus" wurde erstellt von Manfred7023, 22. April 2011.

  1. Manfred7023

    Manfred7023 Starter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Zusammen, nettes Forum hier und immer freundliche Antworten.

    Ich habe mir über eBay auch den DN 7023 0 gebraucht gekauft.
    Alles schon etwas her. Eingerichtet, feste IP vergeben, Benutzer eingerichtet usw. Keine Probleme.
    Dann den 7023 längere Zeit nicht benutzt.
    Heute wieder angeschlossen und ... ich komme nicht mehr in das Webinterface.
    Er wird im Netzwerk klar und eindeutig angezeigt, er verweigert aber die Anmeldung im Interface als Admin (admin/admin) und lässt auch keinen Login der eingerichteten Benutzer zu.
    Ich habe nun mehrmals einen Reset nach Anleitung durchgeführt. Nichts zu machen, er verweigert jedesmal den berüchtigten Administrator admin und ebenfalls das Kennwort admin.

    Wie komme ich nun wieder in das Interface um ggf. die Einstellungen zu ändern?
    Ansonsten kann ich ihn nur noch "in die Tonne treten" :(

    Danke für eine nette und hilfreiche Antwort.

    Manfred7023

    Nachtrag:
    Evtl. gibt es ja eine Möglichkeit, diese Dateien zu editieren:
    NASUSER.CFG
    SMBACCT.CFG
    ?
    An die Profis: Kann man eine komplette Garnitur User mit Passwörtern anlegen und diese dann auf einem anderen LW weiter verwenden? ;)
     

    Anhänge:

  2. Kodiax

    Kodiax Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Hast du mal einen anderen Browser ausprobiert?

    Java geupdatet und auch das auführen von scripten zugelassen?

    Die IP ist nicht Doppelt vorhanden?

    Das Kabel ist auch in ordnung?

    Noscript installiert?

    Mit freundlichen Grüßen

    Kodiax
     
  3. Manfred7023

    Manfred7023 Starter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Kodiax,

    Danke für Deine schnelle Antwort trotz der Feiertage.

    Andere Browser? Ja, alle aktuellen Browser mit und ohne Script. Auch "blank" ohne jegliche Einschränkungen (noScript etc.)
    Es liegt nicht am (no)Script, es liegt auch nicht an einer (sowieso nicht vorhandenen) doppelten IP.
    Ich komme ja zur Anmeldung (Siehe meinen ersten Beitrag. Dort findest Du auch einen Screenshot). Nur wird genau dort der Login für den Admin verweigert. Für die anderen angelegten User sowieso.
    Ich habe mehrere Stunden mit einer Fehlersuche (immer wieder neu Reset etc.) vergeudet, nichts hilft. Das Gerät ist scheinbar nur noch Schrott.

    Und ... schaue Dir bitte einmal diese beiden Dateien im Editor an:
    NASUSER.CFG
    SMBACCT.CFG
    Dort findest Du die Kennwörter teilweise im Klartext! :)
    Wieso? Keine Ahnung warum das so läuft.

    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred7023

    PS: Hast Du den gleichen NAS 7023 0 oder den 7023 1 ?
    Ich habe noch weitere Screenshots gemacht, die kann ich hier nicht mehr posten. Ggf. per PM?! ,)
    :cool:
     
  4. Kodiax

    Kodiax Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe das Ding vor geraumer zeit mal verbaut. Aber leider keinen zugriff mehr.
    gibt es vielleicht ein Firmwareupdate?
     
  5. Manfred7023

    Manfred7023 Starter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Tja, Firmware mag es wohl gemäß diverser Meinungen hier im Forum geben.
    Damit kommst Du aber nicht weiter. Ohne Zugriff auf das Webinterface kannst Du auch kein Firmwareupdate durchführen. :devil:

    Mittlerweile schaue ich schon beim Versandhaus P**rl nach Alternativen.
    Schade um das schöne Geld für den nun unbrauchbaren D-Link.
    :down:
     
  6. Manfred7023

    Manfred7023 Starter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mod, wirf bitte meinen letzten Beitrag raus, Danke.
    Bei mir erscheint oben als Subject:
    Digitus DN-11009 Verwendung einer USB Webcam

    Dieser Subject ist aber nicht von mir.

    Manfred7023
     
  7. Manfred7023

    Manfred7023 Starter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Noch ein Beitrag zum seltsamen 7023 0
    1. Ich komme weiterhin nicht in das Webinterface, er wird aber in der Netzwerkumgebung angezeigt.
    2. Ich habe nun auf dem Stick die drei Dateien Bigfile.rec Nasuser.cfg und smbacct.cfg gelöscht.
    3. Jetzt habe ich den 7023 noch einmal in der Netzwerkumgebung aufgerufen.
    4. Ein Wunder, jetzt wird mir tatsächlich der "public" Ordner angezeigt und ich kann damit arbeiten. Also Dateien dorthin kopieren und auch wieder löschen.

    Trotzdem fehlt mir weiterhin die Benutzerverwaltung, damit ich gezielt Zugriffsrechte vergeben kann.

    Na denn, wer zaubert noch mehr seltsames Verhalten des 7023 herbei? :D
     
  8. Manfred7023

    Manfred7023 Starter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    So, dieser Beitrag muss noch sein und gehört dazu.

    Angeblich muss man jedes Laufwerk vorher mit dem Webinterface einrichten, damit man unter dem 7023 damit arbeiten kann. Das ist allerdings ein Märchen.
    Es geht auch ohne das Webinterface, wenn man zwangsweise auf dieses verzichten muss, weil kein Zugang mehr möglich ist.

    1. Einfach einen beliebigen Stick oder eine HD nehmen, dort VORHER über USB (HUB etc.) einfach einen "public" Ordner anlegen.
    2. Diesen steckt man nun in den 7023.
    3. Der 7073 erstellt nun automatisch nach dem Erkennen des Sticks eine neue Datei mit dem Namen: SMBACCT.CFG
    Als Inhalt wird dort folgendes eingetragen
    Guest P U B L I C

    Mehr benötigt man nicht ... für den einfachen Einsatz mit frei zugänglichen Dateien für alle im Netzwerk.
    Holt also die bisher nicht mehr laufenden 7023 aus dem verstaubten Regal, legt auf einem beliebigen USB-Laufwerk einen Ordner mit dem Namen "public" an, steckt dieses in den 7023 und ... schon kann man den DIGITUS für den ganz einfachen Netzwerkzugriff weiter benutzen.

    Das ist natürlich nur ein Notbehelf, bis man einen richtigen NAS-Server einsetzen kann, bei dem die Benutzerverwaltung möglich ist.
    Aber evtl. kann man ihn als zweiten NAS mit freien Zugriffsrechten weiter verwenden, soweit eine SWITCH oder ein HUB im Netzwerk verfügbar sind.

    Viel Spaß wünscht Euch (und berichtet einmal über Eure Erfahrungen mit diesen Tricks) ...

    Manfred7023
     
  9. Manfred7023

    Manfred7023 Starter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    So, hier bin ich noch einmal.

    Zwischendurch hatte ich einen netten Kontakt mit dem Support von DIGITUS. Da es sich bei meinem Digitus um die sehr alte erste Version handelt, war auch keine Hilfe mehr möglich.

    Ich suche trotzdem noch einen gebrauchten Digitus oder jemanden, der so DN 7023 0 oder auch den DN 7023 1 besitzt. Meinen DN 7023 0 habe ich sicherheitshalber im Regal gelagert.

    Ich bin nun auf folgende Idee gekommen:
    Irgend jemand, der so einen Digitus besitzt, legt auf seinem LW (Stick) verschiedene Benutzer (nach meinen Vorgaben) an und vergibt meine Zugangsdaten.
    Diese Konfigurationsdateien auf dem Stick werden mir dann per eMail bzw. PM übermittelt.

    Dabei handelt es sich um folgende DREI Dateien:

    Dateiname: Attribute:
    BIGFILE.REC ahs
    NASUSER.CFG ahs
    SMBACCT.CFG ahs

    Ich selbst kopiere diese dann wieder auf meinen eigenen Stick. Damit dürfte auch wieder im Netzwerk eine Zugangsbeschränkung möglich sein.
    Denn bisher konnte ich nur noch über den Ordner public damit arbeiten.

    Nachtrag:
    Testweise und da ich ja sowieso nicht an die Daten im NAS bei anderen hier im Forum komme:
    Wer sendet mir Bitte einfach einmal diese drei Dateien, die auf seinem Laufwerk gespeichert sind per PM.
    Dann kann ich hier selbst zunächst Versuche durchführen.

    Wer ist denn bereit, seinen alten (im Regal liegenden) DN 7023 an mich zu verkaufen? PM ...
    Alternativ, wer ist bereit, mir diesen Wunsch zu erfüllen, diese Dateien anzulegen und dann per PM an mich zu übermitteln?

    Vielen Dank. :up: