Digitus DN7018 mit Speedport W701 V verbinden

Dieses Thema im Forum "Digitus" wurde erstellt von diver46, 11. April 2010.

  1. diver46

    diver46 Starter

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,
    bin schon fast am Verzweifeln!!!Ich bekomme meinen Repeater nicht in mein Heimnetz eingebunden und ich komme auch nicht über den Browser auf die Benutzeroberfläche des Digitus.
    Ich habe in meinem Netzwerk schon einen Repeater von Herkules im Einsatz und der funktioniert einwandfrei.
    Was mache ich falsch? Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen!Habe übrigens Windows 7 Ultimate auf dem Rechner und dachte schon es könnte daran liegen aber auf meinem 2. Rechner mit Windows XP klappt es auch nicht!

    Bin für jede Hilfe dankbar ! LG diver46
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.000
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Der Speedport hat eigentlich die IP 192.168.2.1. Demnach musst du den anderen Geräten eine andere IP geben, z.B. Repeater 1 (Herkules 192.168.2.2) und Repeater 2 (Digitus 192.168.2.3).
    In den Repeatern schaltest du DHCP aus. Die IP-Vergabe erledigt der Speedport.
    In den Repeatern stellst du als Standardgateway die IP des Speedport ein.
    Du solltest zum Konfigurieren den Digitus via LAN mit einem PC direkt verbinden. In das Menü kommst du auch über die 192.168.2.1 und dann änderst du das oben Genannte. Zuletzt mal alle Geräte kurz vom Strom genommen und neu booten lassen. FERTIG.

    Dein Problem Speedport und Digitus haben werksseitig die selbe IP. Später rufst du das Digitusmenü über die neu vergebene IP auf.

    Gruß Frank
     
  3. diver46

    diver46 Starter

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe jetzt dem Repeater eine neue IP gegeben aber bekomme noch immer keinen Zugriff auf die Benutzeroberfläche! Mir wird auch keine MAC-adresse im Router angezeigt. :(
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.000
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    hast du deine Netzwerkkarte auf den automatischen Bezug gestellt und nur via LAN mit dem AP verbunden. Mit 192.168.2.1 solltest du ins Menü kommen. Schon mal die Anleitung durchgelesen?
    Hast du die MAC-Adresse vom Digitus im Speedport eingetragen?

    Gruß Frank
     
  5. diver46

    diver46 Starter

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Normalerweise wird ja die MAC-adresse automatisch im Router angezeigt, aber da ist nix und ich weiß auch nicht wo ich noch suchen soll ,denn am Gerät ist sie nirgends zu finden!
     
  6. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Speedport ist dein Modem/Router und hier dran hast erfolgreich den Hercules-Repeater laufen...

    in welchem Modus läuft diese Verbindung, Repeater, WDS, oder.... ?
    kannst hier noch einen 2. Repeater "anmelden" am Speedport ?
    kannst du mit einem WLAN-Rechner auf den Speedport und auf den Hercules verbinden, oder nur mehr auf den Hercules ?

    womit willst den Digitus verbinden, Speedport oder Hercules ?
    der Digitus beherscht auch "Universal-Repeating", damit sollte es problemlos mit dem Hercules klappen, da sich der Digitus wie ein Rechner mit dem Hercules verbindet, und ein Rechner funktioniert ja....
     
  7. diver46

    diver46 Starter

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Speedport ist mein Router und der Herkules ist mein Repeater.Brauche jetzt aber noch einen Repeater!!!!!Vom Pc habe ich über den Browser nur Zugriff auf den Speedport und dort stehen alle angeschlossenen Geräte mit IP und MAC-Adresse drin nur leider nicht der Digitus!
    Mir ist schon klar ,das der Speedport die gleiche IP wie der Digitus hat aber wie geschrieben habe schon alles probiert und es klappt nicht!
     
  8. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    wozu hast du den Repeater (Hercules), wenn du per WLAN nur auf den Speedport zugreifen kannst?
    oder hast es nicht verstanden ?

    wo kannst du dich per WLAN mit dem Rechner anmelden, am Speedport, am Hercules oder an Beiden??

    und dann waren da noch so Fragen ;)
     
  9. diver46

    diver46 Starter

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Herkules ist nur zur Reichweitenerweiterung gedacht und ist im Netzwerk integriert.Mein Netzwerk ist WEP verschlüsselt!!!!Der Speedport ist praktisch die Zentrale!!!
     
  10. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    wenn du dann mit Erklärungen, was ein Repeater ist, fertig bist,
    und Zeit hast, könntest dann auch mal meine Fragen beantworten ?

    dann kann man dir ev. helfen...
    wie sollen wir dein Netzwerk kennen, wenn du es offensichtlich nicht mal kennst ?
     
  11. diver46

    diver46 Starter

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich kann mich beim Speedport sowie beim Herkules anmelden!!!
     
  12. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    dann verwende den Digtus als "Universal-Repeater" und dann ginge sogar WPA2 :cool:
    WPA2 bringt dir aber nichts, wenn die anderen Beiden nicht mehr können...
    hatte ich dir ja schon mal geschrieben...

    nochmal, der Digitus verbindet sich wie ein Rechner, entweder zum Speedport oder zum Hercules, wohin du willst...
    und als AP "sendet" er das WLAN-Signal dann weiter = "Reichweitenerweiterung" ;)

    vom AP zum Rechner kannst jede Verschlüsselung verwenden...

    und wenn du keinen Mac-Filter auf den beiden anderen aktiviert hast, brauchst nichts auf den beiden anderen einstellen :D
     
  13. diver46

    diver46 Starter

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich bin nicht so der Experte. aber seh ich das richtig ,das ich den digitus per LAN-Kabel mit dem Herkules verbinden muß und die MAC-filterung am Speedport deaktivieren muß???
     
  14. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    du willst den Digitus also mit dem Hercules verbinden, um die WLAN-Reichweite noch weiter auszubauen...

    die Mac-Filterung gilt nur auf dem Gerät, auf dem du auch verbinden willst,
    wenn du am Hercules einen Mac-Filter aktiv hast, damit sich hier nur bestimmte Mac-Adressen anmelden dürfen und der Digitus hier nicht dabei ist, dann kann er sich logischerweise nicht anmelden :cool:

    das sich der Digitus im "Universal-Repeater"-Modus wie ein gewöhnlicher WLAN-PC (Client) verbindet, hast schon verstanden, oder ?

    ein Kabel mußt nur einmal zwischen PC und Digitus anstecken, damit du ihn einrichten kannst...
    das Handbuch des Digitus ist dir aber schon bekannt...

    nur aus Interesse:
    was bringt dir ein Mac-Filter am Speedport, wenn die Nachbarn über den Hercules verbinden...