Wlan funktioniert, LAN nicht! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Devolo" wurde erstellt von Svenner81, 25. Oktober 2010.

  1. Svenner81

    Svenner81 Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Morgen!
    Ich habe einen Devolo AV200 mini an einem Modem von KabelDeutschland angeschlossen welcher das Signal an zwei
    dLAN® 200 AV Wireless N Geräte verteilt. 2 Laptops laufen über Wlan, ein stationärer PC via LAN.
    Soweit läuft (lief) auch alles.
    Vor ein paar Tagen hatte ich dann den ersten Aussetzer, mein PC (LAN) bekam keine Verbindung mehr, die Lappis
    via Wlan schon. Ich habe dann den PC einmal aus/an gemacht und dann gings wieder.
    Gestern abend saß ich dann am PC und wollte ein paar Erkundungen im www machen ... und zack ... Verbindung weg.
    Aber wieder nur die LAN-Verbindung!
    Habe dann alles ausprobiert, PC aus/an, LAN-Verbindung im PC getrennt, den dLAN® 200 AV Wireless N aus der
    Steckdose genommen, den AV200 mini aus der Steckdose genommen und zu letzt sogar das Modem vom Strom
    genommen - kein Erfolg! Wlan läuft so gut wie stabil.

    Woran kann es liegen?!?! Win7 - Home Premium - 32bit
    Für Hilfe wäre ich sehr sehr dankbar.

    Gruß, Sven
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Morgen,

    du hast keinen Router sondern bist direkt am Kabelmodem ?

    mit der Devolo-Software kannst du auf einfachem Weg feststellen, ob die Adapter untereinander Verbindung haben...

    und überleg dir die Anschaffung eines (WLAN)-Routers, dann kannst mehr als deine 3 Geräte ins Netz bringen, hast ein privates LAN/Netzwerk, kannst ev. die Adapter sparen, usw.
     
  3. Svenner81

    Svenner81 Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin!
    Ich gehe mit dem Devolo Av200 mini direkt ans Modem.
    Im Büro und im Wohnzimmer habe ich je einen dLAN® 200 AV Wireless N.
    Der PC ist im Büro via LAN am dLAN® 200 AV Wireless N angeschlossen.
    Devolo Cockpit sagt das die beiden dLAN® 200 AV Wireless N Gerät mit dem AV200 mini Verbindung haben (aber nicht untereinander).
    Meinen D-Link Dir-635 habe ich auf dem Boden verstaut, der währe doch überflüssig!?

    Gruß, Sven
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Der Router übernimmt die Einwahl ins Internet und ist Gateway für LAN nd WLAN Rechner.
    Deine Devolo Adapter sind lediglich eine Brücke zwischen den Netzwerkteilnehmern über das Strommnetz.

    Wenn du schon einen WLAN Router hast hätten normale DLAN Adapter ausgereicht, als Verbindung zwischen Modem und Router.

    Bye Chris
     
  5. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    ist normal so, da du ja derzeit 3 öffentliche IPs hast...

    aktuelle Firmware auf den DIR-635, diesen ans Modem und vom DLink kannst dann mit deinen Adaptern weiterverteilen, dann kannst auch untereinander Daten austauschen, da sich alle im selben Netz befinden;
    je nach deinen baulichen Gegebenheiten, könnte auch das WLAN des Routers dann schon ausreichend sein.

    noch einen großen Vorteil hat der Router: eine integrierte Firewall !!
    mit den Adaptern bist direkt im INet...

    zum Problem:
    in die Suchleiste beim Startbutton gib cmd ein und in der Konsole dann ipconfig /all, beim "Ethernet-Adapter LAN-Verbindung" kannst dann kontrollieren, ob dir dein Modem die richtigen IPs zugewiesen hat...
     
  6. Svenner81

    Svenner81 Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin!
    So, ich wollte es ehrlich gesagt nicht glauben ... (wozu kaufe ich diesen Devolo-Kram wenn ich dann doch wieder
    Router benutzen muss ...?!) ... aber nachdem ich nun auch nicht mehr mit den beiden Lappis über Wlan ins Netz
    kam habe ich bei Devolo angerufen ...
    Tatsächlich, der Mann vom Support meint es wäre wohl schon ein Wunder gewesen das ich ohne Router (also nur mit
    Modem und den Devolos) mit 3 Rechnern gleichzeitig ins Netz kam.

    Also, habe jetzt den D-Link Router (DIR-635) an das Modem angeschlossen! Den AV200 mini am Router.
    Nun habe ich aber das Problem das ich mit dem PC nicht auf den Router zugreifen kann um Einstellungen
    vorzunehmen. Die IP ist bekannt! Ins Internet komme ich auch mit dem PC. Die Lappis haben noch immer kein WLan.

    Muss ich irgendwelche Einstellungen über das Dlan Cockpit vornehmen?!

    Gruß, Sven
     
  7. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    die Verbindung der beiden Adapter übers dLAN-Cockpit hast überprüft...
    ev. Adapter auf Werkseinstellungen resetten und neu verbinden;

    stimmen denn die IPs die dein Rechner (hoffentlich) vom DHCP-Server des Routers bekommen hat ?
    sollte keine öffentliche IP mehr am Rechner sein.
    kannst die ipconfig gerne auch hier posten...

    ich gehe davon aus, das du einen Rechner mal testweise per Kabel oder WLAN mit dem Router verbunden hast und dort nachgesehen hast, ob der Router überhaupt eine INetverbindung hergestellt hat ?
    du "mußt" nicht, solltest aber ;)
    die Vorteile hab ich dir ja schon aufgezählt...
    ist kein Wunder, einige wenige Provider bieten an manchen Anschlüssen 3 (manchmal auch mehr) Gratiszugänge an, andere verlangen für jeden weiteren Zugang ein paar Euro monatlich, usw.
     
  8. Svenner81

    Svenner81 Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Morgen!
    Hatte gestern noch lange Besuch ... immer diese Versicherungsverkäufer ... daher konnte ich mich gestern nicht mehr um das Problem kümmern.
    Aber, wie durch ein Wunder, konnte ich heute morgen auf den Router zugreifen.
    Der musste wohl erstmal mit dem Modem einen trinken gehen! :)
    Werde mich heute Nachmittag mal ransetzen und die Einstellungen im Router-Setup vornehmen.
    Die aktuellste Firmware ist drauf.
    Habe bzgl. der Einstellungen (Wlan und Lan) Empfehlungen für mich?

    Bin da, wie man wohl schon gemerkt hat, totaler Laie.

    Gruß, Sven
     
  9. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    einfach mal nach deinen Bedürfnissen einstellen, die einzelnen Punkte sind rechts in der Hilfe erklärt, wenn was unklar ist, dann schaffen wir das auch noch ;)