NAT-Probleme

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von Horatio, 11. Oktober 2010.

  1. Horatio

    Horatio Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi, ich habe mir den Router D-Link DSL-2641B/EU Wireless G Modem Router Annex B geholt, da mein alter D-Link das Zeitliche gesegnet hat.

    Der Router funktioniert soweit bestens, allerdings habe ich mit meiner PS3 Probleme, zumindest bei dem Spiel Sacred 2. Ich habe fast immer Probleme, wenn ich einem Spiel beitreten will bzw. wenn eine Freundin meinem Spiel beitreten will, jedes mal erscheint die Meldung, das der Server nicht antwortet. Bei einigen Spielen kann ich komischerweise beitreten, bei anderen nicht. Bei mein alten D-Link gab es diese Probleme nicht.

    Nach einigen Recherchen im Internet, scheint hier NAT 3 der Übeltäter zu sein, ich habe nach diversen Tipps schon verschiedene Sachen ausprobiert, Ports geöffnet und nun sogar die PS3 in die DMZ eingetragen, das Ergebnis bleibt aber ernüchternd.

    Ist es möglich, den Router von NAT 3 auf NAT 2 zu bekommen oder gibt es noch weitere Möglichkeiten, dem kleinen Chaos Herr zu werden?
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Such dir mal -hier- dein Game raus und folge der Anleitung, statische LAN IP am Rechner oder Spielekonsole ist Pflicht.

    Bye Chris
     
  3. Horatio

    Horatio Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Antwort, aber das Ergebnis ist das selbe wie vorher, es sei denn, ich hätte etwas übersehen in Punkto Statische LAN IP.
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    wenn du DMZ auch schon durch hast...
    statische IP ist eine freie IP im IP-Bereich des Routers,
    Gateway und 1. DNS-Server ist die IP des Routers

    falls der Router eine UPnP-Funktion hat, deaktivier/aktivier diese mal
     
  5. Horatio

    Horatio Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    UPnP wird empfohlen, war auch immer eingeschalten, abschalten hatte keinen Effekt.
     
  6. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    UPnP wird einfach empfohlen, damit der User es einfach hat, ohne auf die Risiken hinzuweisen...

    Portfreigaben aus dem Router entfernen und die PS3 in eine DMZ stellen, kann ruhig so bleiben;

    hab gerade mal ein bisschen Google bemüht und dieses Problem dürfte es mit diesem Router öfter geben, die meisten Lösungen waren dann einfach den Router tauschen ;)
     
  7. Horatio

    Horatio Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hab ich also wieder mal in die Vollen gegriffen. ^^

    Vorschläge in Punkto anderen Router? ^^
     
  8. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    da bin ich gerne vorsichtig, da ich selbst keine PS3 habe...

    3 Bekannte haben einen älteren Netgear, einen WRT54 und einenWRT320N und alle drei zocken problemlos online mit der PS3

    bei dir stellt sich zuerst aber die Frage nach Provider, Telefonie und welche Anforderungen du sonst noch an den Router hast...
     
  9. Horatio

    Horatio Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anforderungen an den Router? Das ist mal ne gute Frage.

    Modem sollte schon eingebaut sein, wie bei diesem Router, die Einstellung-Möglichkeiten sollten auch nicht unbedingt weniger sein.

    Schwer zu sagen.
     
  10. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    ich empfehle gerne ein externes Modem, gibt es 1. um ein paar Euro und 2. kannst den Router dann je nach Wünschen und Anforderungen dazunehmen/austauschen

    WLAN G/N
    Gigabit-LAN-Ports
    USB-Anschluß
     
  11. Horatio

    Horatio Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Externes Modem hab ich ja noch da, hatte ja damit meine 2 vorhergehenden D-Links dran hängen. ^^

    Werde mal ein paar Router begutachten und bei Bedarf hier nochmal anfragen. =)

    Danke erst mal für die Hilfe, soweit das zumindest möglich war, die Technik hatte diesmal wohl das letzte Wort. ^^
     
  12. Horatio

    Horatio Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mal noch eine kleine Frage, ich wollte jetzt deswegen nicht noch einen neuen Beitrag erstellen. ;)

    Kann man die Firma D-Link? oder wer auch immer für diese Router bzw. deren Entwicklung zuständig ist, diese NAT 3-Problematik irgendwie mitteilen?
     
  13. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    sicher kannst es DLink mitteilen, nur bezweifle ich, das es etwas bringen wird :D

    DLink bietet eine relativ große Modellpalette an, unter anderem auch Gaming-Router;

    somit kann ich mir nicht vorstellen, das sie hier große Tests mit diesem Router und einer PS3 durchführen werden, eben da sie ja schon einige Modelle haben, die in diese Richtung "otimiert" sein sollten...