Konfiguration managed switch DLink DGS1100-08

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von ronniboy, 18. November 2019.

  1. ronniboy

    ronniboy Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein managed switch DLink DGS1100-08.

    Ich tue mich mit dem englischem Handbuch sehr schwer und benötige eure Unterstützung.

    Folgendes möchte ich konfigurieren:

    An dem LAN Port z.B eth7 sind 3 Geräte angeschlossen mit der MAC Adresse

    MAC1

    MAC2

    MAC3

    Ich möchte den Switch so konfigurieren, dass nur diese 3 Geräte ins Heimnetz kommen.

    Alle anderen MAC Adressen sollen „ausgesperrt“ werden.

    Über eine kleine Hilfe wäre ich sehr dankbar
     
  2. CapFloor

    CapFloor Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    3.323
    Punkte für Erfolge:
    160
    Hi,

    willkommen im Forum.

    1. Unter "Security > MAC Address Table > Static MAC" schaltest du "Disable Auto Learning Excluding Uplink Port" an.
    2. Dann nimmst du den Haken unter "Uplink Port" für Port "eth7" raus.
    3. Die zulässigen MAC-Adressen fügst du mit "Add MAC" zur Liste der statischen MAC-Einträge ("Static MAC Address List") hinzu.
    4. Wenn die Geräte, die zugelassen werden sollen, schon mit dem Switch verbunden sind, dann kannst du auch unter "Security > MAC Address Table > Dynamic Forwarding Table" die MAC-Adressen suchen und durch einen Haken bei "Add" und Klick auf "Apply" die MAC-Adressen von der dynamischen in die statische MAC-Adress-Tabelle übernehmen. Damit sparst du dir den 3. Schritt.
    VG
     
    ronniboy hat sich bedankt.
  3. ronniboy

    ronniboy Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich werde das heute Abend ausprobieren
     
  4. ronniboy

    ronniboy Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    obwohl die Menüstruktur anders ist als in der obrigen Beschreiben habe ich folgendes erreicht.

    MAC1, MAC2, MAC3, werden zugeordnet PORT eth7 in der MAC Address Table als Type Static.

    Ergebnis:

    diese 4 MAC Adressen funktionieren nur auf eth7.

    Stecke ich aber ein „fremdes Gerät“ auf eth7 wird es nicht ausgesperrt

    Was ich erreichen möchte:

    Fremde, noch nicht dem Router bekannte MAC Adressen dürfen nicht angenommen werden.

    Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.

    Vielen Dank
     
  5. CapFloor

    CapFloor Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    3.323
    Punkte für Erfolge:
    160
    Hi,

    den ersten und insbesondere den zweiten Schritt aus meiner Aufzählung hast du durchgeführt?

    VG

    PS: Du kannst ja mal Screenshots von der Switch-Konfiguration posten.
     
  6. ronniboy

    ronniboy Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,
    Jetzt funktioniert es .
    Wer richtig lesen kann, ist klar im Vorteil.
    (den ersten und insbesondere den zweiten Schritt ........)
    Werde morgen ausführlich testen
    Danke