D-Link Dir-300 *Telefon tot*

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von kerstin b, 22. März 2010.

  1. kerstin b

    kerstin b Starter

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo!

    Ich habe ein Problem. Mein Bruder hat letzte Woche versucht meinen D-Link Router Dir-300 zu installieren. Scheint ihm auch zum Teil geglückt zu sein, denn ich komme ja ins Netz.

    Nur ist mein Telefon tot. :eek: Ich höre in der Leitung nur ab und zu ein "Klacken" mehr nicht.... für Anrufer ist es ständig besetzt.

    Als der Router noch nicht dran war (mein Bruder aber schon einmal erfolglos versucht daran rum zutun) konnte ich auch nicht telefonieren, da kam bei ausgehendem Anruf 4x ein Besetztzeichen und danach war tot, aber zumindest hatten andere ein Freizeichen, wenn sie mich anrufen wollten. Bei mir klingelte es dreimal und dann ist es wieder weg, obwohl die Teilnehmer an der anderen Seite der Leitung viel länger ein Freizeichen haben.

    Mit dem Telefon war ich beim Laden, da tut es seinen Dienst einwandfrei, an dem kann es also net liegen....

    Kann mir vielleicht jemand helfen??? Hat mein Bruder Mist gebaut bei der ganzen Anschliesserei von Kabelmodem und Router???? Ich war nicht dabei, ich musste mich um meinen behinderten Sohn kümmern....

    Gruss Kerstin
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Bitte vorher noch ein Paar Infos um den Fehler einzugrenzen.

    Welcher Provider mit welchem Vertrag?
    Was für ein Modem ist installiert? Bitte genauer Typ
    Hängt das Telefon direkt am Splitter bzw Kabelmodem?

    Bye Chris