D-Link DIR-300: Standard-Passwort für admin Benutzer

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von vinfler, 24. Oktober 2008.

  1. vinfler

    vinfler Starter

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich nutze seit kurzem das Kabelnetz vom Kabel Deutschland, um im Web zu surfen. Die Anbindung an den PC erfolgt mittels WLAN und dem vom Kabel Deutschland zur Verfügung gestellten WLAN-Router D-Link DIR-300. Bei uns zu Hause erfolgte eine Komplett-Installation, dass heißt wir mussten uns um nichts kümmern. Problematisch stellt sich nun jedoch der Login am WLAN-Router dar. in der Bedienungsanleitung steht, dass ein Login stets mit dem Benutzter admin und keinem Passwort möglich ist. Doch leider sind Theorie und Praxis zweierlei :(

    Weiß jemand von euch, ob es bei den von Kabel Deutschland gelieferten Routern ein anderes Passwort für den admin-User existiert? Ich würde gerne einige Einstellung kontrollieren und ggf. optimieren, kann dies jedoch derzeit leider nicht tun.

    Vielen Dank,

    Martin
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    "admin" und kein Passwort ist in der Werkskonfiguration richtig, allerdings ändert man dies normal beim Einrichten des Routers und wenn dies geändert wurde und du kennst es nicht, dann hilft nur mehr zurücksetzen auf Werkseinstellungen....
    oder teste einfach mal einfache Passwörter wie "admin", "1234",.....

    ev. kannst anrufen bei KD und nach dem Passwort fragen, vielleicht verwenden die Techniker ja ein "Einheitspasswort" in solchen Fällen, allzuviel Hoffnung würde ich mir nicht machen;

    zurücksetzen und neu einrichten ist aber nicht wirklich kompliziert,IP wird dynamisch bezogen, und die Mac des Routers sollte registriert sein;
    testweise steck mal den Router vom Kabel-Modem ab und stattdessen den Rechner direkt an das Modem, wenn du jetzt für ca. 10 min. den Stromstecker vom Modem ziehst und dann das Modem wieder hochfährst und anschließend den Rechner startest, solltest INetverbindung haben...
     

Diese Seite empfehlen