Compex netpassage 15d nach firmenwar flasch keine verbindung zum router

Dieses Thema im Forum "Compex" wurde erstellt von anika6666, 9. März 2006.

  1. anika6666

    anika6666 Starter

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin
    ich habe das aktuele firmenwar druaf gespielt auf mein router
    habe voher restet dan geflascht di3e ip wird mir angezeigt unter netz werk verbindungen jedoch komme ich nicht mmehr in router rein
    habe den noch mall resetet ohne erfolg / + ne 1std von netz genommen ip manuel vergeben
    auch ohne erfolg :( :oops: was ist da loss hat jemand ein rat ?
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn dein PC wieder auf "IP automatisch beziehen" (DHCP) steht, welche IP hat der PC dann?
    sollte zwischen 192.168.168.100 bis 192.168.168.254 liegen.
    start - ausführen - cmd - ipconfig
    den Router erreichst dann mit 192.168.168.1, Passwort = password
    Es kann sein das durch den Reset bzw. das Flashen wieder die Grundeinstellungen hergestellt wurden, und je nach vorheriger Konfiguration kommst dann jetzt nicht hin.
    Mini-Handbuch
     
  3. anika6666

    anika6666 Starter

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    ip steht dort ist automatisch
    192.168.168.100 und gatway 192.168.168.1 und 255.255.255.0
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    soweit richtig, Router vergibt IP
    kommt Login-Schirm zur Passworteingabe ?
    kanst ping auf Router machen?
     
  5. anika6666

    anika6666 Starter

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi nein kommt kein anmelde bildschirm
    ehm pingen versuche ich geich wie geht das ?
     
  6. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    start - ausführen - cmd - ping 192.168.168.1
    Kabel ist OK?
    schau mal ins Handbuch, ob man den Router Resetten kann (auf Werkseinstellungen), meist ein kleiner Knopf aussen wo.
     
  7. anika6666

    anika6666 Starter

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung
    Der Server unter 192.168.168.1 braucht zu lange, um eine Antwort zu senden
    Ping wird ausgeführt für 192.168.168.1 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

    Ping-Statistik für 192.168.168.1:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

    hm restete habe ich den schon
    hm KABEL IST OK HABE JA MEIN MODEM DRAN HABE AUCH EIN ANDERES GETESTET OHNE ERFOLG
    gruss
     
  8. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    meinte Kabel zw. Router und PC
    funktioniert nicht
    funktioniert doch

    einmal geht - einmal geht nicht :? sollte jedesmal funktionieren
    wennst über den Browser nicht reinkommst (Login-Schirm), dann dürfte beim Flashen etwas schief gegangen sein
     
  9. anika6666

    anika6666 Starter

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi
    das stand imm brosser drin ,
    Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung
    Der Server unter 192.168.168.1 braucht zu lange, um eine Antwort zu senden
    sorry
    das stand unter cmd
    Ping wird ausgeführt für 192.168.168.1 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.168.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Ping-Statistik für 192.168.168.1:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

    mit dem ping das geht ,
    aber der satart bildschirm unter den browser nicht seltsam

    habe das netzwerkabel ausgetauscht nö er will nicht mehr :(
    hm
    kann man den ergend wie neu flaschen ?help.
    habe ein anderes nt dran gehangen hat auch nichts gebracht .
    habe den aufgeschraub da sind solcher jumper und so ein panell 2x drauf ??
    und op was durgeschmort ist sehe ich nichts.
     
  10. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, alles klar mit ping,
    dein Router arbeitet zwar, weist deinem PC eine IP zu und lässt sich anpingen, nur hast kein Zugriff auf das Web-Interface.
    Hast du nach dem Flashen etwas an den Internetoptionen deines Rechners geändert (bei Verbindungen: Proxy, DFÜ, oder so)? Hast du eine Einwahlsoftware für deinen Provider installiert? Wenn nicht, hat der Router wahrscheinlich einen Schaden :(
     
  11. anika6666

    anika6666 Starter

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi habe grade win nwu drauf gespielt nö er will nichtmehr auch das manuele fergebne der ip hat nichts gebracht der ist hin :( :(
     
  12. TW58

    TW58 Experte

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    418
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Anika,
    wie es aussieht ist beim Firmware-Update der HTTP-Server beschädigt worden.
    Bevor du deinen Router wegschmeißt, versuch mal mit dem telnet-Befehl auf den Router zu kommen.
    Start-> Ausführen-> cmd -> OK
    Am DOS-Prompt gibst du dann "telnet 192.168.168.1" ein. Sofern du ein Router-Passwort vergeben hast, wirst du wahrscheinlich aufgefordert es einzugeben. Wenn's klappt startet evtl. ein Konfig-Menü, sonst befindest du dich im telnet-Prompt deines Routers.

    Variante 1: (Telnet klappt nicht)
    -> such mal in der Forums-Suche nach "JTAG" vielleicht kommst du hiermit weiter

    Variante 2: (Telnet klappt, du bekommst ein Menü)
    -> nach Funktion für Update suchen und wenn vorhanden, Update nochmal durchführen
    --> wenn nicht vorhanden wie Variante 1 verfahren

    Variante 3: (Telnet klappt, kein Menü -> Telnet-Prompt)
    -> entweder help oder ? eingeben und nach einem Befehl für Update suchen. Wenn vorhanden, fortfahren wie in Variante 2
    -- wenn keine Update-Funktion vorhanden, dann Variante 1

    Wenn Variante 1 auch nicht passt, dann solltest du entweder Umtauschen oder Neu kaufen.

    Gruß, Thomas
     

Diese Seite empfehlen