VPN Einwahl nach Router Wechsel

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von xorking, 13. Oktober 2010.

  1. xorking

    xorking Starter

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich hatte eine funktionierende VPN Konfiguration auf einem Cisco 1721. Nun habe ich hier einen Cisco 871W-G-E-K9. Also habe ich die alte Konfiguration übernommen und eben das WLAN noch eingebaut und die Interfaces angepasst.

    Wenn ich nun eine Verbindung vom mobilen Laptop mit UMTS Karte über den Cisco-VPN-Client herstellen will, kommt er gar nicht erst zur Passwort Abfrage. Auf dem Router kommt folgende Meldung:


    %CRYPTO-6-IKMP_MODE_FAILURE: Processing of Aggressive mode failed with peer at xxx.xxx.xxx.xxx

    Hier mal noch ein Debug:

    http://paste.frubar.net/12867

    Ich hatte mich hier nach gerichtet.

    Router and VPN Client for Public Internet on a Stick Configuration Example - Cisco Systems

    http://www.cisco.com/en/US/products...figuration_example09186a008073b06b.shtml#diag

    Was kann ich da machen?

    Hier die beiden Konfigurationen:

    Cisco 1721

    http://paste.frubar.net/12865

    Cisco 871

    http://paste.frubar.net/12866


    Ich habe schon

    crypto map mymap 10 ipsec-isakmp dynamic dynmap

    auf

    crypto map mymap 65535 ipsec-isakmp dynamic dynmap

    geändert...

    Vielen Dank an Alle!

    Mfg