Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Edimax › 2x EW-7228APn hinter FB als Bridge mit Richtantennen einrichten

2x EW-7228APn hinter FB als Bridge mit Richtantennen einrichten

 | Edimax


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Edimax br-6228ns als Router einrichten über Repeater | WLAN im ganzen Haus mit Edimax »
zwergnase84 zwergnase84 ist männlich
Starter


Dabei seit: 02.Nov.2015
Beiträge: 4

Fragezeichen 2x EW-7228APn hinter FB als Bridge mit Richtantennen einrichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Leute,

Das Projekt: Eine Outdoor WLan-Verbindung mit Richtantennen über 2 EW-7228APn herstellen

Folgende Hardware ist vorhanden:

1x Fritzbox 6842 LTE
1x Fritzbox 7270
2x Edimax EW-7228APn
2x Yagi 18 dBi Richtantennen

So soll es sein!

Fritzbox 6842 LTE als Router mit Internet (läuft bereits)
Dahinter per LAN 1x EW-7228APn
Daran eine Richtantenne
dann zur 2. Richtantenne
und wieder zum 2. EW-7228APn
Dahinter per LAN die Fritzbox 7270

Problem!

hab schon mehrer Konfigurationen probiert aber komme nicht zum Ziel.

Weder die beiden AP's verbinden sich untereinander noch nimmt ein AP die Internetverbindung vom Router an.

Wie muss ich die AP's konfigurieren damit alles stabil läuft.

Es sollte alles so gesichert sein, dass sich nur die Fritzbox per LAN und kein anderes Gerät per WLan ins Netzwerk einwählen kann.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Beste Grüße Nils

10.Nov.2015 20:22 zwergnase84 ist offline Email an zwergnase84 senden Beiträge von zwergnase84 suchen Nehmen Sie zwergnase84 in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 24890

RE: 2x EW-7228APn hinter FB als Bridge mit Richtantennen einrichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

willkommen im Forum.

Befinden sich alle Geräte im gleichen Netzwerk mit gleichen IP-Bereich?
Haben die Edimax Sichtverbindung?
Haben alle von dir genannten Geräte unterschiedliche IPs?
FB 8642 >>> 192.168.178.1
FB 7270 >>> 192.168.178.2
Edimax 1 >>> 192.168.178.3
Edimax 2 >>> 192.168.178.4

Zitat:
Es sollte alles so gesichert sein, dass sich nur die Fritzbox per LAN und kein anderes Gerät per WLan ins Netzwerk einwählen kann.

Bitte das mal genauer erklären.

Gruß Frank

10.Nov.2015 21:13 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
zwergnase84 zwergnase84 ist männlich
Starter


Dabei seit: 02.Nov.2015
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von zwergnase84


Fragezeichen 2x EW-7228APn hinter FB als Bridge mit Richtantennen einrichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja die Edimax haben Sichtverbindung (bzw. die Richtantennen) was aber noch nicht relevant ist, da ich derzeit noch die Standardantennen der AP's benutze.

Ja das ist die große Frage!

Also die FB 6842 hat die 192.168.178.1
die Edimax standardmäßig die 192.168.2.1
Die FB 7270 auch standardmäßig die 192.168.178.1

Würde gerne das Netzwerk von der FB 6842 übernehmen (192.168.178.1)

Wie muss ich die anderen Geräte konfigurieren damit alles sauber im Netzwerk läuft?

Mit der Sicherheit meine ich, dass sich keine anderen Geräte ins Netz hacken können (Mac-Filter)

Beste Grüße

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von zwergnase84 am 10.Nov.2015 21:31.

10.Nov.2015 21:27 zwergnase84 ist offline Email an zwergnase84 senden Beiträge von zwergnase84 suchen Nehmen Sie zwergnase84 in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 24890

RE: 2x EW-7228APn hinter FB als Bridge mit Richtantennen einrichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

erstmal muss man alle Geräte in das gleiche Netzwerk bringen.

Die IPs habe ich dir genannt.
Mit diesen IPs kommt man dann auch später in die Menüs.
DHCP darf nur in einem Router, also in der FB 6842 aktiviert sein, sonst nicht.
Ändere erst mal die IP der FB 7270 im dessen Routermenü von 192.168.178.1 in 192.168.178.2 und deaktiviere DHCP.
Das macht man direkt mit einer LAN-Verbindung PC und Router ohne weitere Geräte.
Ist alles geändert, kann man die wieder ins Netzwerk nehmen.

Bei den Edimaxen muss man auch die IP ändern, wie vorgeschlagen.
Auch wieder jeweils über eine direkte LAN-Verbindung PC zum Gerät.
Achte darauf, dass dein Netzwerkadapter im selben IP-Bereich ist.
Demnach 192.168.2.10 (Beispiel)
Somit kommst du in das Menü des Edimax und änderst dann die IP entsprechend.
Mit dem Modus bin ich mir nicht ganz sicher.
Versuche einmal AP, der sendet und der andere IP-Client, der empfängt.

Zu deiner Sicherheit im WLAN. Der MAC-Filter ist kein Schutz, da man das umgehen kann.
Wichtig ist eine WPA2-Verschlüsselung mit einem langen Netzwerkschlüssel auch den erlaubten Zeichen.

Gruß Frank

10.Nov.2015 21:44 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
zwergnase84 zwergnase84 ist männlich
Starter


Dabei seit: 02.Nov.2015
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von zwergnase84


2x EW-7228APn hinter FB als Bridge mit Richtantennen einrichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So ich hoffe die AP's sind korrekt konfiguriert

AP 1

http://img4web.com/view/4FNEWT
http://img4web.com/view/4VB9G

AP2

http://img4web.com/view/22GSU9
http://img4web.com/view/QD87WC

Muss ich beim Gateway die FB 6842 mit 192.168.178.1 eintragen?

EDIT: Habe an beiden AP's den Gateway von der FB 6842 eingetragen.

Jetzt bekomme ich zwar Internet per LAN am ersten AP aber nicht am 2.

EDIT2: Habe den ersten AP auf Modus AP gestellt und den zweiten AP auf Universal Repeater und das WLAN vom ersten AP ausgewählt.

SIehe da es geht jetzt auch Internet am zweiten AP per LAN

Die FB 7270 muss ich später konfigurieren da ich diese derzeit nicht zur Hand habe.

Wenn ich der FB 7270 die 192.168.178.2 vergebe sollte sie doch als normaler Adapter im Netz gefunden werden und ich kann dann wieder per WLAN das Netz verteilen?

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von zwergnase84 am 11.Nov.2015 00:02.

10.Nov.2015 23:30 zwergnase84 ist offline Email an zwergnase84 senden Beiträge von zwergnase84 suchen Nehmen Sie zwergnase84 in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): [1] [2] nächste Seite »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen