Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Edimax › "Universal Repeater Mode" des EW-7228APn

"Universal Repeater Mode" des EW-7228APn

 | Edimax , Seite 2


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Installation edimax BR-6428nc macht Probleme | Edimax Powerline AV600..... »
Byteworm
Aufsteiger




Dabei seit: 06.Jun.2014
Beiträge: 28
Herkunft: 50.756096, 7.092858

Themenstarter Thema begonnen von Byteworm


RE: "Universal Repeater Mode" des EW-7228APn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von CapFloorHab ich noch nie gehört, wenn man die SSID selbst einstellen kann . . .
???
Klar - ich muss doch für mein "Tochter"-WLAN eine SSID frei vergeben können (kann der EW-7228APn auch)
Das Root-WLAN dagegen wähle ich aus einer Liste aus (wie beim PC und Mobilfunkgerät auch).

Soweit alles in Ordnung. Das KO-Kriterium ist hier jedoch, dass das Passwort für das Tochter-WLAN nicht frei wählbar ist, sondern mit dem des Root-WLAN verknüpft ist (--> gleiches Passwort).

Hintergrund der Anwendung: der AP wird als "Reise"-AP/Universal-Repeater in einem Wohnmobil verwendet.
Er wird als Universal-Repeater in dem jeweils verfügbaren WLAN der Stellplätze oder Campingplätze eingeloggt.
Alle Geräte (Tablet, Mobilfunk, Laptot) loggen sich dann in das lokale "Tochter"-WLAN (mit eigener SSID und eigenem Passwort) ein.

Sinn dieser Lösung: bei schlechten Empfangsbedingungen (ist leider oft der Fall) kann er dann auf dem Dach des Wohnmobils stehen und hat dort erheblich besseren Empfangsbedingungen als die Einzelgeräte (Mobilfunkgerät, Tablet, Laptop) im Wohnmobil (=Alugehäuse).

Weiterhin müssen nicht alle Geräte bei jeder Benutzung in das jeweilige WLAN angemeldet werden, sondern nur der AP/Universal-Repeater (einmalig).

Ok, dann lege ich mich mal auf die Lauer nach einem TL-WA801D - und werde berichten.

Schöne Grüße,
Uwe


.

19.Jun.2015 09:20 Byteworm ist offline Email an Byteworm senden Beiträge von Byteworm suchen Nehmen Sie Byteworm in Ihre Freundesliste auf
pez pez ist männlich
Ultra-User




Dabei seit: 29.Mar.2002
Beiträge: 15828
Herkunft: Austria

RE: "Universal Repeater Mode" des EW-7228APn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

für deine beschriebenen Zwecke wäre ev. ein Router mit WISP-Funktion besser geeignet, dieser verbindet sich wie ein Client per WLAN (WAN-seitig) und hat nocht dazu den Vorteil, daas du dein eigenes Netzwerk hast (NAT)

19.Jun.2015 09:29 pez ist offline Email an pez senden Beiträge von pez suchen Nehmen Sie pez in Ihre Freundesliste auf
Byteworm
Aufsteiger




Dabei seit: 06.Jun.2014
Beiträge: 28
Herkunft: 50.756096, 7.092858

Themenstarter Thema begonnen von Byteworm


EE: "Universal Repeater Mode" des EW-7228APn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm - ich hatte mal einen WISP-AP, einen DAP-1360 mit dediziertem WISP-Mode, diesbezüglich getestet: es gab bei diesem Gerät keine Möglichkeit, sich in ein Root-WLAN einzuloggen und ein unabhängiges Tochter-WLAN aufzubauen.
Root und Tochter waren immer miteinander in Form einer "normalen" Repeaterfunktion verkoppelt.

19.Jun.2015 09:57 Byteworm ist offline Email an Byteworm senden Beiträge von Byteworm suchen Nehmen Sie Byteworm in Ihre Freundesliste auf
CapFloor CapFloor ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 09.Aug.2010
Beiträge: 2032
Herkunft: Hessen

RE: EE: "Universal Repeater Mode" des EW-7228APn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

Zitat:
Original von Byteworm
Root und Tochter waren immer miteinander in Form einer "normalen" Repeaterfunktion verkoppelt.

DAS...kann ich mir nicht vorstellen, da bei WISP die Firewall mit NAT die beiden Netzwerke aus verschiedenen IP Subnetzen trennt - es wird also explizit geroutet...

VG

__________________
21 is only half the truth...

19.Jun.2015 11:50 CapFloor ist offline Email an CapFloor senden Beiträge von CapFloor suchen Nehmen Sie CapFloor in Ihre Freundesliste auf
pez pez ist männlich
Ultra-User




Dabei seit: 29.Mar.2002
Beiträge: 15828
Herkunft: Austria

RE: EE: "Universal Repeater Mode" des EW-7228APn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

als Beispiel der TP-WA7210N, -siehe hier- und -Einstellungen-

ist explizit für den Außeneinsatz gebaut, alles in einem Gerät ohne extra Antennenleitung, PoE *, sehr gute Reichweite durch 12dBi Richtantenne...

* PoE: nur über den mitgelieferten Adapter, nicht nach Standard IEEE 802. 3ax

19.Jun.2015 14:12 pez ist offline Email an pez senden Beiträge von pez suchen Nehmen Sie pez in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): « vorherige [1] [2] [3] nächste Seite »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen