Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)DrayTek (Vigor) › Draytek Vigor 130 als Modem vor Fritzbox7580

Draytek Vigor 130 als Modem vor Fritzbox7580

 | DrayTek (Vigor)


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Vigor130 IPv6 Prefix Delegation - Problem mit Windows | Draytec Vifo 2760 Delight und M-Net VDSL DS-Lite / IPV4 »
guitar1978 guitar1978 ist männlich
Starter


Dabei seit: 03.Jan.2017
Beiträge: 5

Draytek Vigor 130 als Modem vor Fritzbox7580 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Community,

seit nun mehr 1 Jahr bin ich (mehr oder weniger) stolzer Inhaber eines VDSL100 Anschlusses inklusive IPTV. Das ist eigentlich auch schon alles was positiv ist. Denn seit diesem Moment beginnt eine never ending Story.

Ich spare Euch die lange Version, deshalb kommt hier die kurze :

1. Fritzbox 7362 SL ( Abbrüche, Artefakte , loss sync etc)

2. Fritbox 7490 ( Abbrüche, Artefakte , loss sync etc)

3. aktuelle Fritzbox 7580 (Abbrüche, Artefakte, ständige syncs)

Hilfe von Seiten der 1&1 waren 3 Techniker Besucher der Telekom. Ohne tolle Erkenntnis.

Mit der Fritzbox 7580 der erste vollwertige Dual Stack Router. Nach Abschaltung V6 deutliche Stabilisierung der Leitung!!!! Allerdings nur mit FritzOS Version 6.54 mit der Version 6.80 spielt auch hier die Box verrrückt.

Nun habe ich einfach die Nase voll und habe mir das Draytek Vigor 130 und das Zyxel VMG1312-B30A zugelegt, um diese als DSL Modem only zu benutzen, die Fritzbox darf ruhig weiter routen!

Leider gelingt mir die Inbetriebnahme dieser Gerät nicht. Wie in den meisten Foren bereits berichtet, muss an dem Modem kein VLAN tagging erfolgen, da die Fritzbox die VLANS angeblich setzt.

Der sync beider Systeme erfolgt mit dem DSLAM. Beim Einwahlversuch über die Fritzbox bekomme ich jedoch folgenden Fehler: Zugriff verweigert.
Wer hat hier noch einen guten Tip wie man diese Situation lösen kann ?

Ich wäre da wirklich mehr als dankbar

Mfg,

Sebastian

03.Jan.2017 10:09 guitar1978 ist offline Email an guitar1978 senden Beiträge von guitar1978 suchen Nehmen Sie guitar1978 in Ihre Freundesliste auf
Schakal1989 Schakal1989 ist männlich
Starter


Dabei seit: 22.May.2017
Beiträge: 2

RE: Draytek Vigor 130 als Modem vor Fritzbox7580 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
wenn man den Vigor als Router benutzt, muss man beim Login Namen noch ein H davor stellen (bsp. H1und1/... in meinem Fall), vielleicht ist das in deinem Fall auch in der Fritzbox nötig (diese macht das normal automatisch, aber vielleicht nur, wenn auch das integrierte Modem verwendet wurde).

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schakal1989 am 22.May.2017 17:41.

22.May.2017 17:40 Schakal1989 ist offline Email an Schakal1989 senden Beiträge von Schakal1989 suchen Nehmen Sie Schakal1989 in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen