Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)DrayTek (Vigor) › DrayTek 2860 mit LTE-Stick und VPN-Verbindung geht nicht

DrayTek 2860 mit LTE-Stick und VPN-Verbindung geht nicht

 | DrayTek (Vigor)


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «YouTube in HD nicht möglich | Gäste-Netz des 2925 verteilen - welcher Repeater? »
Chri24
Starter


Dabei seit: 19.May.2017
Beiträge: 1

DrayTek 2860 mit LTE-Stick und VPN-Verbindung geht nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

folgendes Problem:
ich habe 3 Routerstandorte (xxx.101/xxx.102/xxx.103), die über VPN IPSec verbunden sind.
Der xxx.101 ist die "Kopfstelle" mit einer festen IP, die beiden anderen (Clients) sollten mobil sein und mit einem LTE-Stick funktionieren.
Wenn ich die Clients über eine vorhandene LAN-Verbindung (hier FritzBox-LTE) nutze, funktioniert der Zugriff auf den 2.Client und auf die "Kopfstelle". Soblad ich aber statt der LAN-Verbindung einen USB-LTE-Stick an dem DrayTek verwende, habe ich keinen Zugriff auf den anderen Client.... auf die "Kopfstelle" aber schon.
Über Ping sind alle Router erreichbar, nur der Zugriff über dem Browser funktioniert nicht (DNS-Problem?)

Der USB-LTE Stick Speedstick V ist kompatiebel mit dem DrayTek und funktioniert auch, da ich ja auch damit normal ins Internet komme und die LED am Router meine bestehende VPN-Verbindung anzeigt.

Kurz gesagt, Zugriff über USB-Stick geht nicht, über LAN-Buchse schon....
Weiß jemand Rat? Schon mal Danke für weitere Infos

19.May.2017 10:38 Chri24 ist offline Email an Chri24 senden Beiträge von Chri24 suchen Nehmen Sie Chri24 in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen