Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Devolo › Schwache Datenübertragungsrate / Devolo 550+

Schwache Datenübertragungsrate / Devolo 550+

 | Devolo , Seite 2


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Devolo dLAN 550 duo+ funktioniert nicht mehr | »
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 24752

RE: Schwache Datenübertragungsrate / Devolo 550+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

Zitat:
Original von MyWay
Soweit ich weiß, braucht man nicht 3, sondern so viele man haben möchte?!?

??? Ich hatte das für dich angewandt.
Ein Adapter am Router, einen beim Opa und einen bei dir, sind bei mir drei, oder?
Soweit mir bekannt, bestehen die Starterkits immer aus zwei Adaptern.

Gruß Frank

07.May.2017 16:52 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
MyWay
Starter


Dabei seit: 07.May.2017
Beiträge: 3

RE: Schwache Datenübertragungsrate / Devolo 550+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke nochmals für die Tipps!

Mit den 3 Adaptern hatte ich falsch verstanden...

Also es verhält sich derzeit wie folgt.

1.Stromkreis (Haus1) Adapter 200
2. Kreis (Haus2) Adapter 1200 (550 umgetauscht)

Also die laufen für sich in unabhängigen Devolo-Netzwerken, da ein Netzwerkkabel bis in unseren Kreis gelegt ist.
Da beide Häuser mit einem Keller verbunden sind, habe ich mal ein weiteres Kabel durch den Keller gelegt um die Verbindung zu Testen (ca. 50m Kabel)
Verbindung besteht mit 49mbits!
Jetzt habe ich schon die Netzwerkdose aus der bestehenden Leitung getauscht und des öfteren neu angeschlossen.
Leider ohne Erfolg...

Komisch war, dass es auch hier immer kurz funktioniert hatte, doch bis ich dann die Dose fertig an die Wand geschraubt habe kommt nur noch 1mbit durch. (Also nach frisch gesteckten Adern offen getestet an Leptop)

Kann es sein, dass die Fritzbox die Leitung ausbremst? Neustart der Box hat auch nichts gebracht...

16.May.2017 21:35 MyWay ist offline Email an MyWay senden Beiträge von MyWay suchen Nehmen Sie MyWay in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 24752

RE: Schwache Datenübertragungsrate / Devolo 550+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

tja, selbst wenn ein Adapter ein Problem hat, hat das solche Auswirkungen.
Oder die Kabelstrecke ist zu lang oder hat eine schlechte Qualität (Abzweigdosen, Steckdosen, etc.)

Aus der Ferne schwer nachzuvollziehen.
Eventuell legst du ein Netzwerkkabel und hast somit Ruhe.

Gruß Frank

17.May.2017 17:25 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige [1] [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen