Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)AVM (Fritz) › Fritzbox 7330

Fritzbox 7330

 | AVM (Fritz)


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Fritzbox 7560 | FritzBox 6490 cable: Wlan ein Viertel der LAN Geschwindigkeit »
teiresias teiresias ist männlich
Starter


Dabei seit: 12.Aug.2017
Beiträge: 6
Herkunft: SH

Fritzbox 7330 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo allerseits
mein Problem ist, daß ich auf meiner Fritzbox 7330 die Telefonie brav nach Vorschrift eingerichtet habe, aber sie nicht benutzen kann. Beim Nachforschen habe ich entdeckt, daß die Box behauptet: "Keine Rufnummern aktiv. Die Funktion der Festnetzrufnummer lässt sich nicht ermitteln." Ich kann keine Möglichkeit der Aktivierung dieser Rufnummer entdecken. Die Internetanbindung funktioniert über eben diese Rufnummer problemlos, nur in der Telefonie wird sie nicht akzepiert. Hoffentlich kann mir da jemand weiterhelfen. AVM hat nämlich den Support für das Gerät eingestellt, und das Wort Aktivierung oder verwandtes kommt im Handbuch nicht vor. In banger Erwartung
mit besten Grüßen, t.

12.Aug.2017 15:19 teiresias ist offline Email an teiresias senden Beiträge von teiresias suchen Nehmen Sie teiresias in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 25178

RE: Fritzbox 7330 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

willkommen im Forum.

Was für ein Anschlusstyp hast du? analog oder ip-basiert?
Bei einem analogen Anschluss hat man noch einen Splitter und man könnte auch direkt an der TAE oder am Splitter telefonieren.
Bei einem ip-basierten Anschluss geht nur VoIP.

Stimmt die entsprechende Verkabelung? Schau bitte dazu -dort-
Gehe davon aus, dass dein Anschluss in Deutschland ist.

Gruß Frank

12.Aug.2017 17:58 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
teiresias teiresias ist männlich
Starter


Dabei seit: 12.Aug.2017
Beiträge: 6
Herkunft: SH

Themenstarter Thema begonnen von teiresias


Fritzbox 7330 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hatte auch schon meine Reaktion (ziemlich lang) geschrieben und wollte in der Vorschau etwas korrigieren und -rums- war mein ganzer Text weg. Also noch einmal, diesmal etwas kürzer. Mein Router hängt nur an den DSL Adern. Ich müßte also die Telefonadern in der Steckdose hinzufügen, was damals, als ich den Anschluß gemacht habe, aus irgend einem Grund nicht ging. Leider habe ich keine Ahnung mehr, welche das sind, und wo sie in der Dose angeschlossen werden müssen. Ich habe dort keine TAE Dose. Falls ich mit meiner Vermutung - daß das der Grund ist - richtig liege, wäre es nett, wenn Du mir das bestätigen könntest, und wenn Du mir dann noch erzählst, welche Farbe an welchen Anschluß gehört, wäre das Glück vollkommen.
Nochmals besten Dank und herzliche Grüße, t.

13.Aug.2017 15:07 teiresias ist offline Email an teiresias senden Beiträge von teiresias suchen Nehmen Sie teiresias in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 25178

RE: Fritzbox 7330 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

leider sagt das eigentlich nichts über den Anschlusstyp aus.
Bei einem analogen Anschluss hat man auch nur zwei Adern (ein Aderpaar) und dann kommt der Splitter, der Telefonie und Internet splittet.
Bei einem ip-basierten Anschluss hat man auch nur zwei Adern und keinen Splitter.
Alles (Internet und Telefon) laufen über den Router.

Beim Provider oder aus dem Vertrag kann man das erfragen oder erkennen.
Wer ist dein Provider?
Von wem ist die Fritzbox?

Gruß Frank

13.Aug.2017 20:19 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
teiresias teiresias ist männlich
Starter


Dabei seit: 12.Aug.2017
Beiträge: 6
Herkunft: SH

Themenstarter Thema begonnen von teiresias


Fritzbox 7330 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe einen Splitter und der Anschluß ist mit Sicherheit analog. Die Box stammt von Saturn und der Provider ist t-online. Ich habe gerade festgestellt, daß meine Telefondose eine Doppeldose ist. am einen Eingang liegt DSL, an den anderen müßte dann wohl die Telefonleitung. Aber, wie schon gesagt, ich habe keine Ahnung mehr welche Adern das sind. Da werde ich wohl den Drahtsalat etwas eingehender studieren müssen. Auuf jeden Fall wird dann das Y-Kabel von der Box doch noch seine Berechtigung bekommen.

Aktueller Stand: Die Doppeldose ist offenbar auf beiden Ausgängen gleich belegt. Ich bin also an eine Telefondose gegangen, die mit Sicherheit mit den Telefonadern belegt ist. Ergebnis: in der Box alles wunderschön grün angehakt, aber nach, wie vor keine Rufnummern aktiv. Jetzt gehen mir endgültig die Einfälle aus.

14.Aug.2017 14:45 teiresias ist offline Email an teiresias senden Beiträge von teiresias suchen Nehmen Sie teiresias in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): [1] [2] [3] nächste Seite »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen