NAT incoming und LB

Dieses Thema im Forum "Bintec" wurde erstellt von HorstEgon, 21. Februar 2017.

  1. HorstEgon

    HorstEgon Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi!

    Ich habe den Bintec RS123 und dort für 2x DSL NAT nach innen für Port 53 angelegt, dort ist ein DNS Master.
    Leider verteilt LB die DNS-Antworten wieder und auch auf falsche Leitungen.
    Wie bekommen ich den Router dazu bei UDP reinlaufende Paket auch am selbten Interface wieder raus zu lassen?
     
  2. Kalle2013

    Kalle2013 Freak

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    618
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das Stichwort dazu heisst "Special Session Handling" in der Lastverteilung.
    Schau dir dazu mal die Hilfe an.
     
  3. HorstEgon

    HorstEgon Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    1
    Funktioniert nicht, da Doppel-NAT und eingehender Traffic nicht zum LB gehört.

    Außerdem sollte die Einstellung eher bei NAT zu suchen sein.
     
  4. HorstEgon

    HorstEgon Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    1
    Google spuckt Tips mit erweiterer Route aus.
    Ich kann mir das aber nicht vorstellen. Unter Linux wird sowas mit Connection Tracking gelöst.
    Mit einer Route würde ich die Pakete auf eine Leitung pinnen, das bringt mich auch nicht weiter.
     
  5. Kalle2013

    Kalle2013 Freak

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    618
    Punkte für Erfolge:
    18
    Achso, ich war davon ausgegangen das die RS123 für beide DSL - Leitungen jeweils ein DSL-Modem und kein Router vorgeschaltet ist.
     
  6. HorstEgon

    HorstEgon Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nein, ist es nur ein Router.
    Mit Doppel-NAT meinte ich den Vorgang bei einer DNS-Abfrage: NAT rein und NAT raus.
    TCP funktioniert übrigens.
     
  7. HorstEgon

    HorstEgon Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hat denn nicht eine Idee wie mal ordentlich UDP per NAT nach intern leitete und dann wieder raus?