Bintec ip.4isdn ISDN Kabel Belegung

Dieses Thema im Forum "Bintec" wurde erstellt von WilleySHU, 21. Januar 2020.

Schlagworte:
  1. WilleySHU

    WilleySHU Starter

    Registriert seit:
    21. Januar 2020
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Ich möchte eine alte Bosch Telefonanlage an der Bintec anschliessen und habe die als MediaGateway installiert.
    Habe meine SIP Daten von der Telekom eingeben und das wird grün angezeigt.
    Aber die Telefonanlage läuft nicht.
    Da die Anlage Hardverdrahtet war bin ich mir jetzt nicht sicher ob ich die Stecker richtig gecrimpt habe
    In der Anleitung steht
    3=Senden (+)
    4=Empfangen (+)
    5=Empfangen (-)
    6=Senden (+)

    Bedeutet das jetzt

    3 = 1A
    4 = 2A
    5 = 2B
    6 = 1B

    Momentan habe ich den Stecker nach Internetanleitung gemacht.

    3 = 2A
    4 = 1A
    5 = 1B
    6 = 2B

    Was ist richtig?

    Vielen Dank für Eure Mühe.
     
  2. ESK400E

    ESK400E Experte

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    356
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo.
    An der Bintec ist das ein Interner ISDN Bus. Das ist Deine Variante 2 der Belegung. Das ist die Belegung NT Seite am S0 Bus.
    An der Bosch ist das ein Externer ISDN Bus. Da mußt Du sie dann an der Leiste auflegen wie es beschriftet ist.