be.ip plus kann IP Telefon nicht anmelden / 403 forbidden

Dieses Thema im Forum "Bintec" wurde erstellt von kaiwe, 25. Oktober 2016.

  1. kaiwe

    kaiwe Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit einigen Tagen ein be.ip plus an einem TELEKOM DeutschlandLAN VDSL 100 ( feste IP ) in Betrieb. Die aktuelle Firmware ist aufgespielt. Die VDSL Verbindung sowie die VoIP Verbindungen zur Telekom funktionieren. Anrufe von extern werden in der Anrufhistorie angezeigt.

    Leider kann ich kein VoIP Telefon verbinden. Ich habe verschiedene Telefone ( SIEMENS Open Stage 60 / versch. Softphones ) ausprobiert und bekomme immer den Fehler "403 forbidden" im Log des Telefons, obwohl ich laut Anleitung ( User Anlegen / Endgerät anlegen ) vorgegangen bin.

    Ich versuche das jetzt seit 2 Tagen und komme nicht weiter, auch GOOGLE hat da keine Lösung.
    Kann mir bitte jemand helfen.
     
  2. R2D2bw

    R2D2bw Routinier

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    16
    was sagt denn der Log der be.IP plus?
     
  3. Kalle2013

    Kalle2013 Experte

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    485
    Punkte für Erfolge:
    16
    In einem anderen Forum wurde schon festgestellt, das der TE wohl nicht die Nebenstellenrufnummer für die Registrierung verwendet hat.
     
  4. kaiwe

    kaiwe Starter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    stimmt, man muss die Nummer als Telefonnummer als User verwenden.
    Vielen Dank für eure Hilfe !
     
  5. seb2287

    seb2287 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich habe das gleiche Problem an be.ip plus, es funktioniert auch nicht wenn man die Telefonnummer als User verwendet. Bei Status hab ich ein grauses X. Gibt es eine Anleitung wie man das richtig konfiguriert?
     
  6. Kalle2013

    Kalle2013 Experte

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    485
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es gibt Workshops und Konfigurationsvideos von bintec elmeg zur be.IP plus.

    Aber wenn man schon vorher was kaputt konfiguriert hat, wird es schwierig.

    Außerdem ist jedes Endgerät anders, und dazu machst du keine Angaben.
     
  7. seb2287

    seb2287 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als Endgeräte verwende ich verschiedene Softphones z.B. Phoner oder CSIPSimple. Am Router mache ich folgendes:
    - Zuerst bei Numerierung - Benutzereinstellungen einen neuen Benutzer anlegen mit einer internen Rufnummer z.B. 17, Passwort und PIN, sonst ist eigentlich alles auf default.
    - Dann unter Endgeräte - Andere Telefone - VoIP einen neuen Eintrag, dem ich die interne Nummer zuweise, sonst auch alles auf default, also Standort nicht definiert, SIP Client Modus dynamisch, Codec-Profil System-default.

    Gibt es da sonst noch etwas zu beachten?
     
  8. R2D2bw

    R2D2bw Routinier

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    16
    Auch hier würde ein debug / Log vom Anmeldevorgang vielleicht hilfreich sein ;)

    Eigentlich klingt das schon richtig wie du es konfiguriert hast.

    Generelle Frage:
    Wie viele Telefone hast du insgesamt bisher an der be.IPplus angemeldet? Lizenz ist schon noch frei, oder?
     

Diese Seite empfehlen