BIPAC 6500 Breitband VPN Firewall Router...wie ports freischalten???

Dieses Thema im Forum "Billion" wurde erstellt von N0ob0r, 31. Oktober 2007.

  1. N0ob0r

    N0ob0r Starter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Ich hab da ein Problem mit meinem BIPAC 6500, und zwar kann ich keine Ports freischalten .
    B.z.w..das könnte ich vielleicht schon wenn ich genau wissen würde wie :oops:

    Also so viel ich weis muss man einfach unter Virtual Server die gewünschten ports hinzufügen jeweils einmal als TCP und einmal als UDP !?

    Also ich gehe auf Virtual Server gehe auf Hinzufügen geb mein port ein dann bei ip bin ich mir nich ganz sicher welche ich eingeben muss es heisst immer die von meinem rechner welche theoretisch 192.168.1.30 ist jedenfalls steht die beim Netzwerkadapter im Statusfenster habs aber auch mit der router ip versucht und mit der ip vom provider aba ports sind immer zu.!?

    Protokoll steht auf : PPPoE
    NAT ist auf : aktiviert
    DNS steht auf : DNS-Adresse automatisch zuweisen
    allerding steht im windows unter TCP/IP
    feste ip benutzen und da is auch alles richtig eingetragen ..:!!?

    falls ihr scrennshots oderso braucht einfach fragen dann mach ich welche...

    also wenn einer helfen könnte würd ich mich echt extrem freuen danke schonmal fürs lesen!