WlLan problem mit Belkin

Dieses Thema im Forum "Belkin" wurde erstellt von Commodore72, 30. Januar 2010.

  1. Commodore72

    Commodore72 Starter

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hiiiiiiiiiiiiiilfe
    Folgendes Problem: Würde gern mit meinen 3 Rechnern ins Internet (gleichzeitig versteht sich ) via WLan. Ging auch kurzfristig bis zum Absturz eines Rechners.
    Jetzt funzt es nur jeweils mit einem.
    Router von Belkin Modell 8233-4v3
    Dsl von Versanet.
    WAs muss ich machen, das es mit allen funzt?
    Dank für jede kleine oder große Hilfe
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Kontrolliere mal an den Rechnern ob die WLAN Netzwerkkarten auf DHCP (IP automaisch beziehen) eingestellt sind.
    Infos dazu für XP -hier-, Vista -hier- und für Win7 -hier-.

    Ansonsten kann man auch mal die WLAN IP auf statisch einstellen (manuelle Einstellung in den Links), dabei jedem Rechner und Netzwerkkarte eine andere IP zuweisen!!

    Wenn es schon mal ohne Probleme funktioniert hat würde ich den Belkin als Problemzone ausschließen, trotzdem kann es nicht schaden den Router mal für 5 Minuten vom Strom zu nehmen.

    Bye Chris
     
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.197
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    eigentlich hat der Absturz eines Rechners nichts mit dem Betrieb des Routers zu tun. Eventuell kamen die beiden Ereignisse unmittelbar hintereinander.

    Die IP-Kontrolle an jedem Rechner ist erst mal wichtig. Das realisiert man mit ipconfig/all.
    Anleitungen findest du dazu -hier- und -dort-

    Gruß Frank
     
  4. Commodore72

    Commodore72 Starter

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,
    Dank für die Tips und Hinweise :D
    Problem war ganz schlicht zu lösen
    Ab in die "Internetoption" in den Extras und dann keine Automatische verbindung gewählt, Rechner deren 3 runtergefahren dann wieder hoch(Zufallsentdeckung, da mann ja die Rechner nachts abschaltet). Und siehe da, alle 3 im Netz via WLan.
    :) Nochmals Dank trotzdem für die Tipps / Hinweise :)
    Dann euch allen ein schönes WE aus dem verschneiten und Sturmgeplagten Norden Berlins :(
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.197
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    danke für die Rückmeldung.
    Diese Einstellungen stellen sich aber bei einem Absturz nicht um. ;)

    Egal, Hauptsache es geht.

    Gruß Frank
     
  6. Commodore72

    Commodore72 Starter

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Tja, den Fehler hatte ich schon vorher eingebaut. Wer weiß, warum es dennoch kurzfristig funzte.
    Ein Hoch auf die Technik, nichts Funktioniert und der Laie weis nit warum
     
  7. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Das liegt aber meist am Laien...
    Wer Technik will muss sich auch damit befassen ;)

    Bye Chris