Neuer HP Deskjet F4580 Drucker mit wlan, aber irgendwas funktioniert einfach nicht

Dieses Thema im Forum "Belkin" wurde erstellt von Kani410, 28. September 2010.

  1. Kani410

    Kani410 Starter

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich hoffe mir kann wer helfen.
    ICh sitzen nun seit etlichen stunden und versuche meinen Neuen Drucker über Wlan von meinem laptop aus zu bedienen.
    Mal lang und breit erklärt wie der Sachverhalt aussieht:
    Wenn ich den Laptop direkt übers kabel am Drucker anschließe, lässt sich alles konfigurieren und installieren, einfach wie im bilderbuch. Drucken funktioneirt natürlich auch.
    Aber der Drucker (HP F4580) hat eine Wlan funktion die ich sehr gerne nutzen würde.
    (Probemäßig hab ich sogar zwischendurch einmal bei meinem Laptop als Netzwerk den Drucker genommen und konnte etwas drucken, also am neuen Drucker sollte es nicht liegen)
    Ich habe auf "USB zu Wireless" im Setup zum Drucker angeklickt und nach einiger Zeit kommt statt anstellen von "verbindung hergestellt" oder sowas in der Art (hat bis jz ja noch nich funktioniert ;) ) steht da "Der Drucker wurde mit dem Netzwerknamen (SSID) (null) konfiguriert. Es wurden keine anderen Geräte gefunden, von denen dieser Netzwerkname verwendet wird. Vergewissern Sie sich, dass der korrekte Netzwerkname eingegeben wurde. Stellen Sie sicher, dass die anderen Netzwerkgeräte eingeschaltet sind und sich innerhalb des Bereichs des kabellosen Signals des Druckers befinden."

    Also Netzwerkname is korrekt, alles ist an ohne Zwischen-Barrieren und im selben Raum...

    So lange Rede, kurzer Sinn. Ich langsam ernsthaft verzweifelt, ich habe schon irgendwo gelesen dass es vlt an der Einstellung vom Router scheitert, aba ich weiß nich was ich wie verändern darf oder soll


    Bitte helft mir!

    Danke im voraus!
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Welchen Router hast du? Bitte Hersteller und genauer Typ!

    Schon gemacht:
    - Drücken Sie die Taste Einrichten auf dem All-in-One Gerät.
    rücken Sie die Pfeiltasten, bis die Option Netzwerk angezeigt wird, anschließend drücken Sie OK . Das Menü „Netzwerk“ wird angezeigt.
    rücken Sie die Pfeiltasten, bis Wireless Setup-Assistent angezeigt wird, und drücken Sie anschließend OK .
    Folgen Sie den Anweisungen im Drahtos-Assistenten (Wireless Setup Wizard).
    Installieren Sie, nachdem das All-in-One Gerät die Verbindung mit dem Netzwerk hergestellt hat, die Gerätesoftware auf dem Computer.

    Der Drucker muss dein WLAN Netzwerk finden, oder kannste das auch manuell im Druckermenü machen wenn du per LAN mit dem Drucker verbunden bist?

    Im Router muss die SSID auf sichtbar und der DHCP Server eingeschalten sein.
    Der MAC Filter muss im Router deaktiviert sein.

    Wenn du den Drucker schon mal installiert hast solltest du ihn nochmal deinstallieren und neu installieren wenn er per WLAN mit dem Router verbunden ist. Oder du musst den Anschluss manuell umstellen.

    Bye Chris
     
  3. Kani410

    Kani410 Starter

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    erst einmal danke für die schnelle Antwort!!

    Also: Hersteller: Belkin Corporation
    Modell: F5D7230-4

    Also ich bin mir nicht sicher ob ich deiner Hilfe folgen kann (kenn mich insgesamt nicht so gut aus...)
    Also: DHCP-Server: Aktiviert
    SSID Broadcast: Aktiviert (ich hoffe das war gemeint)
    MAC-Adressfilter: Disabled

    Ich hab zwar alles deinstalliert und wieder installiert, obwohl ich die Einstellungen nicht verändern musste, aba das Ergebnis ist das gleiche ("Netzwerkdiagnose: Der Drucker wurde mit dem Netzwerknamen (SSID) (null) konfiguriert. Es wurden keine anderen Geräte gefunden, von denen dieser Netzwerkname verwendet wird. Vergewissern Sie sich, dass der korrekte Netzwerkname eingegeben wurde. Stellen Sie sicher, dass die anderen Netzwerkgeräte eingeschaltet sind und sich innerhalb des Bereichs des kabellosen Signals des Druckers befinden.")

    Ich bin mir nicht sicher was du meinst mit: "Der Drucker muss dein WLAN Netzwerk finden, oder kannste das auch manuell im Druckermenü machen wenn du per LAN mit dem Drucker verbunden bist? "
    Aber ich nehme mal an, dass der Drucker mein Netzwerk nicht findet, und ich weiß auch nicht wie ich das manuell einstellen könnte.
    ICh bekomms einfach nicht hin, dass der Router eine verbindung mit dem Drucker hinbekommt - es wird bei der installation erwähnt dass ich die WPS-Taste drücken soll, aba mein Router hat diese Taste nicht (WPS hat er schon)

    Kani
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welche Verschlüsselung ist im Router eingestellt?
    Lt Handbuch kann der Drucker nur WEP oder WPA, von WPA2 steht da leider nix...

    Und geh mal nach folgender Anleitung vor:

    So stellen Sie eine Verbindung zum Produkt her:
    1. Legen Sie die Software-CD des Produkts in das CD-Laufwerk des Computers ein.
    2. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.
    Schließen Sie nach der entsprechenden Aufforderung das Produkt über das
    mitgelieferte USB-Konfigurationskabel an den Computer an. Daraufhin versucht das
    Produkt, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Wenn die Verbindung
    fehlschlägt, befolgen Sie die Anweisungen, um das Problem zu beheben. Versuchen
    Sie danach erneut, eine Verbindung herzustellen.
    3. Nach Abschluss der Einrichtung werden Sie aufgefordert, das USB-Kabel zu
    entfernen und die kabellose Netzwerkverbindung zu testen. Sobald vom Produkt eine
    Verbindung zum Netzwerk hergestellt wird, installieren Sie die Software auf allen
    Computern, von denen das Produkt über das Netzwerk verwendet wird.

    Dass man für die Installation den Drucker per USB mit dem Rechner verbinden muss kommt mir irgendwie bekannt vor, das Problem hatten wir hier schon mal vor längerer Zeit...

    Bye Chris