keine IP nach außen verteilen?

Dieses Thema im Forum "Belkin" wurde erstellt von Tham, 2. Juni 2014.

  1. Tham

    Tham Starter

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe mir einen "belkin N300 Wireless Home Network Router" zugelegt und stehe vor einem Problem.

    Ich bekomme im Studentenwohnheim genau eine IP adresse zugewiesen, würde aber gerne WLAN in meinem Zimmer haben. Dazu habe ich eben jenen Router gekauft.
    Laut Hausordnung darf ich auf keinen Fall eine IP-Adresse nach außen verteilen.
    Ich habe bisher immer Router einfach angeschlossen, über dieses komische 192.168.2.1 alles eingestellt und gut ist.

    Kann mir jemand sagen, wie ich ausstellen kann, dass eine IP-Adresse nach außen verteilt wird? Passiert das überhaupt standardgemäß? Habe noch nichts verändert, wollte aber lieber nachfragen, bevor ich etwas falsch mache.


    Danke für die Antworten.

    Grüße
    Tham
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Mir ist jetzt nicht genau klar was mit dem "nach außen verteilen" gemeint ist...

    Wenn du den Router am WAN Port mit Netzwerkanschluss vom Studentenwohnheim verbindest ist diese Wohnheim-IP von den anderen Geräte nicht mehr einsehbar weil durch die Firewall des Belkin geblockt.

    Es kommen dann nur noch LAN Geräte in des Netzwerk und WLAN Geräte wo du für den WLAN Schlüssel verantwortlich bist.

    Bye Chris
     
  3. Tham

    Tham Starter

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    wenn ich den Router mittels WAN an meine Buchse in der Wand anschließe, besteht da überhaupt die möglichkeit, dass mein kleiner router auf die idee kommt, wild IPs durch den WAN-Anschluss im restlichen Netzwerk zu verteilen?
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Nee, so was macht ein Router nicht.
    Bei den WAN IPs ist ein Standardgatway eingetragen, über diese IP geht dann der Router ins Internet.
    Der Standardgateway wird von einem anderen Router bzw. Server von Wohnheim verwaltet.

    Bye Chris