Belkin Surf N300 Problem

Dieses Thema im Forum "Belkin" wurde erstellt von Kommentator, 7. Dezember 2015.

  1. Kommentator

    Kommentator Starter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe die Arcor Starterbox DSL und hatte ein Arcor Speedmodem 200. Damit bin ich jahrelang problemlos mit dem DSL Maxipaket 16.000 am PC im Internet gewesen. Jetzt habe ich eine PS4 und wollte einfach umstöpseln, was aber nicht ging. Nach dem Krampf des Vodafone Kundenservices, wurde mir von der 0900er Technikernummer geraten, mir eine Modem/Router Kombination zuzulegen, da das Speed Modem 200 nur 10 Mbit/s LAN unterstützt und das wohl für die PS4 nicht mehr reicht. Jetzt habe ich mir den Belkin Surf N300 besorgt und habe dasselbe Problem an der PS4, wie vorher mit dem Speed Modem 200. Abruf der IP-Adresse klappt, danach werde ich rausgeworfen mit dem Fehler im Anhang.

    Beim einrichten des W-LANs mit dem Installationsprogramms komme ich bis zum Bildschirm "Wir versuchen, eine Internet-Verbindung aufzubauen; dies kann jedoch noch etwas länger dauern." Dieser bleibt dann stundenlang da, bis ich die Geduld verliere und das Programm schließe. Mein PC hat keinen W-LAN Empfänger, jedoch müsste sich der Router doch ganz normal konfigurieren und W-LAN freischalten lassen oder? Über meine vor Jahren eingerichtete Einwahlverbindung über PPPoE komme ich am PC weiterhin auch mit dem Belkin ins Internet, aber dafür habe ich den ja nicht gekauft.

    Wie kriege ich das Teil, das W-LAN oder zumindest den Router mit Kabel an meiner PS4 ebenfalls zum laufen?

    Gruß,

    Tobi
     

    Anhänge:

  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Der Kundenservice hat schon recht, du benötigst einen WLAN-Router mit integriertem Modem.
    Das wären bei Vodafone die Easyboxen.
    Ob der Belkin passt, kann man ergründen, wenn man die genaue Bezeichnung mit Nummer hat.

    Wenn du dich über eine Breitbandverbindung ins INET einwählst, dann klappt das nicht mit der PS und dem PC gleichzeitig.
    Außerdem kann sich die PS nicht selber einwählen.

    Die Zugangsdaten müssen in dem Modem-Router und der macht den INET-Zugang und stellt das INET für LAN und WLAN zur Verfügung. So bringt man mehrere Geräte gleichzeitig ins INET.

    Gruß Frank
     

Diese Seite empfehlen