Belkin Router N1 Keine IP Adresse

Dieses Thema im Forum "Belkin" wurde erstellt von tommeyer, 31. Oktober 2010.

  1. tommeyer

    tommeyer Starter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo an alle,

    habe folgendes Problem. Wohne momentan aus beruflichen Gründen in einer Pension in Belgien. Dort ist ein Belkin Router N1 für den Internetzugang vorhanden, aber mein Laptop bekommt keine IP von dem Router zugewiesen. Laptop zeigt an, dass er super Empfang hat und auch mit dem Router verbunden ist. Ins Internet komm ich aber trotzdem nicht. Ich bin nicht so der Experte in Sachen Computertechnik, habe ein paar Einstellungen im Router menü nachgeschaut. DHCP ist aktiviert, Verschlüsselungsmethoden sind auch die selben, wie auf meinem Rechner eingestellt.
    Die Pension hatte noch den Vorgänger-Router aufbewahrt, den haben wir mal zum Spaß angeschlossen und da konnte ich ohne Probleme sofort ins Internet. Leider kann dieser alte Router nicht angeschlossen bleiben weil der nicht so eine hohe Reichweite hat wie der Neue und dann die anderen Bewohner kein Empfang mehr haben.
    Weiß einfach nicht woran es liegen könnte.
    Bin für jede Antwort dankbar...

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.645
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Irgendwas widerspricht sich. Du schreibst:
    Der Laptop bekommt keine IP vom Router zugewiesen...
    Der Laptop zeigt an, dass er mit dem Router verbunden ist

    Das solltest du mit dem Befehl ipconfig/all in der DOS-Box kontrollieren.
    Überprüfe ob dein WLAN-Adapter bezüglich IPv4 auf automatisch steht. Anleitung -hier-

    Denkbar wäre es, dass im neuen Router der MAC-Filter deinen Zugang blockt.
    Du solltest es mal via LAN am neuen Router probieren, ob du dann ins INET kommst und dir dann das Routermenü bezüglich WLAN betrachten. Den MAC-Filter ggf. mal deaktivieren. Überprüfe den Modus 802.11 (b,g,n) ob der mit deinem Adapter kompatibel ist. Auch mal den Sendekanal betrachten. Eventuell steht der auf 12,13 und dein WLAN-Adapter kommt damit nicht klar.
    Wie sieht es mit der Verschlüsselung aus?

    Gruß Frank