Belkin Router +Modem N300, wie richte ich ein Benutzer

Dieses Thema im Forum "Belkin" wurde erstellt von algarve, 12. April 2014.

  1. algarve

    algarve Starter

    Registriert seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    mein Belkin N300 hat unter dem Gerät nur die Nummern für mich als Besitzer, aber keine Gastzugänge.
    Wie kann ich denn nun einem Gast zugriff auf den Router, also ins Netz gewähren ????

    Kann mir jemand helfen, herzliche Grüße von der Algarve.
    P.S. bin mit dem Gerät, es ist schon das zweite sehr zufrieden, beim ersten waren die Gastnummern unter dem Gerät auf dem Zettel.
    algarsol@clix.pt

    DANKE für Hilfe
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.099
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Ich tippe mal, dass du den Netzwerkschlüssel für das WLAN bzw. Gast-WLAN meinst.
    Sicherlich findet man den im Routermenü bzw. man ändert/erstellt den im Routermenü.

    Das Handbuch könnte dir bezüglich deines Routers sicher gute Dienste leisten.

    Gruß Frank
     
  3. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielleicht bietet dein Router ja gar keinen Gastzugang, kommt auf dein Modell an ;)

    schau einfach ins Einstellungsmenü deines Routers, ob du dort einen Gastzugang konfigurieren kannst bzw. ev. erst aktivieren mußt...

    für weitere Antworten nenne bitte dein genaues Modell, z.B: F9K.... oder ähnlich...
     
  4. algarve

    algarve Starter

    Registriert seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo und Danke an alle,
    also die verbindung hat geklappt mit dem wps knopf gedrückt und mein Tab PC hats angenommen.
    ABER, mein alter Belkin N300 hatte unten den Zettel mit der Networknummer usw.
    UND zusätzlich eine Gastnummer, das hat mein neuer Belkin N300 Modell
    F9J1002v1 , der hat das nun nicht.
    Nun habe ich die Verbindung , weiß aber das Passwort nicht ist halt verbunden basta.
    Aber früher konnte ich meine Mails welche richtig mit allem drum und dran eingestellt ist auf dem Tab PC , Server usw. wie bei dem alten N300, ja da konnte ich Mails abrufen und dieser hier bockt.
    Wenn ich dann eine Mailverbindung herstelle sagt mir das Mailprogramm Fehler und gibt eigenartige Nummern 255....... usw. als Fehler an.
    Nun gut, dann kann ich halt meine Mails nur vom Haupt PC abrufen, aber blöd ist es trotzdem da ich Mails wegen Vermietung einer FeWo dringend und oft abrufen muß.
    wie und wo könnte ich mir selber ein GASTPASSWORT erstellen ??????
    Danke und Grüße von der Algarve Otilia +Udo
     
  5. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    du hast da verschiedene Probleme ;)

    1.) Gastzugang: der F9J1002 bietet auch einen Gastzugang, den kannst du über das Einstellungsmenü des F9J1002 konfigurieren, der Gast braucht sich nur damit verbinden, es sollte dann eine Seite kommen, wo er aufgefordert wird ein Passwort einzugeben, das Passwort stellst du selbst einmal im Einstellungsmenü ein, ist auch im Handbuch beschrieben

    2.) WLAN-Schlüssel: kannst du auch im Einstellungsmenü deines F9J1002 nachsehen bzw. dort selbst einen WLAN-Schlüssel nach Wahl reinschreiben (auch beim Gastzugang) und den derzeitigen Schlüssel kannst du dir auch z.B: auf einem per WLAN verbundenen Notebook/PC direkt anzeigen lassen

    3.) E-Mail: auch das sollte kein Problem darstellen, vermutlich eine fehlerhafte Einstellung, genau darum wird dir ja eine Fehlermeldung angezeigt und wenn du diese "eigenartige Nummern 255....." in Google eingibst, dann findest du sehr leicht Hilfe zu diesem Problem.
    du kannst di Fehlermeldung gerne auch hier posten bzw. davon einen Screenshot machen