VPN-verbindung zur Fritz!Box über den Windows-internen VPN-Client

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Harry.Fox, 7. Oktober 2010.

  1. Harry.Fox

    Harry.Fox Starter

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte gerne von einem Vista-PC aus eine VPN-Verbindung zu meiner Fritzbox aufbauen OHNE dabei die Software Fritz!Fernzugang zu verwenden. Ich möchte den Windows-eigenen VPN-Client nutzen.

    Nun habe ich im Service-Portal von AVM gesehen, dass es durchaus möglich ist mit anderen VPn-Clients eine Verbindung aufzubauen. Dazu wird die erstellte CFG-Datei vor dem Import bearbeitet. Für verschiedenen VPN-Clients findet man Beispiele im Portal nur leider nicht für den Windows-Client. Eine Erklärung welche Parameter welche Auswirkung haben, finde ich im Portal leider auch nicht.

    Hat jemand eine funktionierende Konfiguration oder eine Dokumentation der Parameter?

    Viele Grüße
    Harry Fox