VPN nur noch über MyFritz möglich?

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Pinguin66, 18. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. Pinguin66

    Pinguin66 Experte

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    436
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich hab hier einen VPN-Verbund mit 5 Fritzboxen (7590, 7590, 7590, 7490 und 7362SL). Das hat auch seither einwandfrei funktioniert.
    Vor ca. 3 Wochen fing es aber an, das Die Verbindungen zu den anderen Fritzboxen nicht mehr klappten (laut Log IKE-Fehler 0x2027).
    Die Dyndns-Auflösung war aber in Ordnung (ping auf die Dyndns-Namen ergaben die korrekten IP-Adressen).
    Ein Neuanlegen der VPN-Verbindungen in den Fritzboxen half nichts.
    Dann hab ich die Boxen über MyFritz angemeldet und den Myfritz-Namen für die VPN-Verbindung eingetragen (Passwort beibehalten).
    Seither funktionieren die VPN-Verbindungen wieder.
    Alle Fritzboxen haben die aktuelle Firmware.

    Ist da was bekannt, das es nur noch so funktioniert?

    Gruß, Andreas