Vodafone/Fritzbox 6591 -Probleme mit diversen Handy-Apps über WLAN -

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Nelson287, 6. Januar 2021.

  1. Nelson287

    Nelson287 Starter

    Registriert seit:
    6. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebes Forum,

    meine Familie und ich haben das Problem, dass wir im heimischen WLAN Netz (Vodafone/1000 MBIT !!), und zwar nur dort, mit diversen Apps gravierende Probleme haben. Z.B. bei DAZN/Zalando/Zara/Mobile.de/Commerzbank Banking App und viele weitere.
    Beispiel Mobile.de: Man startet die App, dann passiert knapp 30-60 Sek oder länger nix. Wenn dann das Suchmenü und nach und nach einige Bilder erscheinen und man auf die Suche möchte, wieder ewig lang nix... also über WLAN unbrauchbar

    Bei DAZN kommt man nicht über Startmaske hinaus, bei der sich das DAZN-Logo dreht
    Bei Zalando werden keine Bilder geladen...
    Bei Zara kommt man erst gar nicht rein, die Sanduhr dreht und dreht und dreht..
    Bei vielen anderen Apps dasselbe.

    Viele Apps funktionieren dagegen tadellos, wie z.B. Youtube, um nur ein Beispiel zu nennen...

    Im Vodafone Forum und bei der Hotline komme ich nicht weiter...

    In anderen WLAN Netzen ist das nicht so...

    Ich habe bereits die Fritzbox tauschen lassen...die Geschwindigkeitsmessungen über WLAN sind i.O. zeigen zwischen ca. 300-500 mbit. Über den Rechner, also über LAN sind so zwischen 600 und 800 MBIT drin...

    Es sind alles Androidgeräte recht aktueller Generationen: Samsung Galaxy S8 plus, S9 Plus und S10 plus, Samsung TAB A 2019, etc...

    Ich habe schon 3-4 mal den Vodafone Techniker hier gehabt, keiner weiß rat...
    Eine einzige Katastrophe...meine Familie macht regelmäßig das WLAN aus,

    In einem anderen Forum war von Problemen im Bereich IPV4 und IPV6 die Rede, kann dies hiermit zusammenhängen?

    Kennt jemand hier das Problem?

    Vielen Dank

    Nelson287
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.951
    Punkte für Erfolge:
    1.105
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Sicher hast du keine FB 6571, die gibt es garnicht.
    Wahrscheinlich meinst du die FB 6591.

    Wir hatten schon mal einen ähnlichen Fall, schau bitte -dort-

    Eventuell verständigt ihr euch mal untereinander und sucht man Gemeinsamkeiten.
    Die hatten auch Samsung-Smartphones.

    Gruß Frank
     
  3. Boss.55

    Boss.55 Freak

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    531
    Punkte für Erfolge:
    50
    Hallo !

    Aktiviere mal unter
    >Heimnetz>netzwerk>Details(Bleistiftsymbol)
    bei den entsprechenden Geräten die Option
    "Selbsständige Portfreigabe erlauben"
    und setzte bei Zugangseigenschaften beide Einstellungen auf unbeschränkt.

    b<e
     
  4. Chris176

    Chris176 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. Oktober 2020
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Boss.55 da ich dasselbe Problem habe, werde ich es heute Abend mal testen und Berichten.
    Bei mir ist es auch die FritzBox 6591 mit derselben Bandbreite von VF.
     
  5. Nelson287

    Nelson287 Starter

    Registriert seit:
    6. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Folgende Zwischenmeldung:

    Aus einem anderen Forum habe ich den Hinweis bekommen, die IPV6-DNS Adresse selbst zu vergeben.

    ich glaube es nicht...ich habe den DNS-Server umgestellt auf die Google Adresse und siehe da, für ca. 1-2 min lief meine Banking App, Mobile.de war in Rekordzeit geladen, alles wie es sich gehört.

    Leider war das Glücksgefühl nur von kurzer Dauer, max 1-2 Minuten, jetzt geht wieder nix mehr bei den genannten Apps...

    Also eindeutig ein IPV6 Thema?!
     
  6. Nelson287

    Nelson287 Starter

    Registriert seit:
    6. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Boss55: Deine Vorschläge habe ich bereits gestern Abend umgesetzt, leider ohne Erfolg...

    Hat nun jemand aufgrund der aktuellsten Erkenntnisse evtl. weitere Ideen?
     
  7. kopi

    kopi Aufsteiger

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    49
    Punkte für Erfolge:
    8
    Man kann natürlich IPv6 im Router deaktivieren und mal sehen ob dann alles funktioniert.
     
  8. Nelson287

    Nelson287 Starter

    Registriert seit:
    6. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    ah ja, ok, das versuche ich mal
     
  9. Teufellinchen

    Teufellinchen Kenner

    Registriert seit:
    8. September 2019
    Beiträge:
    81
    Punkte für Erfolge:
    8
    Es gab in den letzten 12 Wochen einige Probleme mit DNS Servern.

    Bei der 6591 auf Google DNS ändern.
    Und Zugriffs Funktion des ISP vorübergehend deaktiviert.

    Alternativ auf den Endgerät DNS Server auf Google ändern.
     
  10. Chris176

    Chris176 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. Oktober 2020
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    @kopi wo kann man die IPv6 Deaktivieren?
    Ich finde das nicht...
     
  11. Nelson287

    Nelson287 Starter

    Registriert seit:
    6. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    gestern ging das plötzlich bei uns, alle Apps hatten wunderbar funktioniert,
    heute funktionieren sie wieder nicht:'‑(

    Folgendes hatte ich bisher angepasst:
    • Ich hatte lediglich auf die DNS-Server von Google geändert
    • >Heimnetz>netzwerk>Details(Bleistiftsymbol)
      bei den entsprechenden Geräten die Option "Selbsständige Portfreigabe erlauben"
      und bei Zugangseigenschaften Einstellungen auf unbeschränkt.
    • Neustart der Fritzbox
    • Ach ja, und ich habe bei Vodafone vor längerem mal auf "DUAL STACK" anpassen lassen, war ein Tipp von einem Vodafone-Techniker.
    Ich versuche nun mal die IPV6 über die Netzwerkkarte auszuschalten, über die Fritzbox geht das irgendwie nicht.

    So sieht die Einstellung gerade aus:

    Wenn ich das Häkchen bei IPv6-Untersützung raus mache wird es nicht gespeichert, sondern kommt automatisch wieder rein.

    upload_2021-1-8_8-48-32.png
     
  12. Nelson287

    Nelson287 Starter

    Registriert seit:
    6. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    LISP ist bei mir deaktiviert, und ich habe auch bereits auf die Google-DNS Server geändert...

    In einem anderen Forum empfiehlt man mir nun, auf die QUAD9 Server zu gehen...

    upload_2021-1-8_9-10-18.png

    upload_2021-1-8_9-10-40.png
     
  13. Teufellinchen

    Teufellinchen Kenner

    Registriert seit:
    8. September 2019
    Beiträge:
    81
    Punkte für Erfolge:
    8
    Und wie sieht es aktuell aus??