TV bringt Fritz! Box zum Absturz

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Domsekong, 26. November 2018.

  1. Domsekong

    Domsekong Starter

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    Jedes mal wenn mein TV (Samsung UE55JU7090) das Internet in Anspruch nimmt (z.B. Netflix, YouTube, Amazon)
    stürzt die komplette Internet Verbindung ab.
    Dann ist für 10 Minuten (manchmal noch länger) das komplette Internet weg, teilweise auch die FritzBox. (an allen Geräten)
    In der Ereignis Anzeige vom Router finde ich auch nichts.
    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen... Vielen Dank im Voraus :)
     
  2. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Top-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    752
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    Es wäre natürlich für uns alle sehr interessant, welche fritzbox du hast.....

    Gruß Marcel
     
  3. Domsekong

    Domsekong Starter

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hab ich ganz vergessen, sorry
    Die 7430
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.022
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    Willkommen im Forum.

    Ist der TV via LAN oder WLAN mit dem Router verbunden?
    Gibt es ggf für den TV ein Firmware Update.?

    Gruß Frank
     
  5. Domsekong

    Domsekong Starter

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Der TV ist via WLAN mit dem Router verbunden und alle Geräte sind auf dem neuestem Stand
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.022
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,,

    Passiert es auch via LAN?
    Wie sieht deine WLAN Umgebung aus?
    Stark frequentiert?
    Optimiere den Sendekanal.
    Wie ist die Qualität der Verbindung?

    Gruß Frank
     
  7. bugmenot

    bugmenot Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    21
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe vor kurzem eine TV-Box bekommen, die komplett neu in einem neuen deutschen Geschäft ist MAG322, und ehrlich gesagt war ich von der Kunststoffqualität und -funktionalität selbst überrascht. Für Kinder und Erwachsene empfehle ich es jedem.
     
  8. hildefeuer

    hildefeuer Aufsteiger

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    43
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das ist hinlänglich bekannt, bei Smart TV. Diese TVs bauen nach dem Einschalten eine Menge Verbindungen zu Serven weltweit auf und lähmen damit die bestehende Internet Verbindung indem diese nahezu vollständig ausgelastet wird für einige Minuten.
    Was kann man dagegen tun? Schnelle Hilfe ist die Smart-TV Funktion auszuschalten.
    Komfortabler kann man das mit einer Fritzbox machen indem man das Gerät nicht online lässt bzw. die Verbindung einschränkt. Wer keine Fritze hat, kann einen falschen Gateway eingeben.
    Mein Samsung TV hat immer online Werbung bei Privat TV-Sendern eingeblendet, wenn man gezappt hat. Jedes mal wenn ich z. B. von Vox auf Kabel1 geschaltet habe, war links und unten eine Werbung da und das Bild kleiner. Ich habe die HBB-TV urls für die Privat Sender blockiert. Dann war Schluss damit.