Telefonsprechanlage - Klingeln intern + Handy

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von nerobasti, 14. Mai 2018.

  1. nerobasti

    nerobasti Starter

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo,

    ich suche verzweifelt die Möglichkeit zur Einstellung eines „Parallelrufs“ bei Betätigung unserer Klingel.
    Diese ist als Telefonsprechanlage an der FritzBox 7580 Fon2.

    Ich habe es geschafft das das Mobilteil klingelt, aber nicht das parallel oder zeitversetzt mein Handy klingelt.
    Intern funktioniert alles, alle Geräte oder Apps klingeln, aber nicht intern und extern.

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.723
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Dein Handy soll auch klingeln, wenn du nicht zu Hause bist und wenn das Handy via Mobilfunknetz eingewählt ist?

    Intern läuft ja die Smartphoneverbindung via WLAN.

    Bezweifel, dass das funktioniert. Kontaktiere doch mal dazu den AVM-Support.
    Gerne kannst du deren Antwort hier einstellen.

    Gruß Frank
     
  3. svenyeng

    svenyeng Experte

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    304
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo!

    Ist nicht möglich. Die Fritz!Box müssten dann ja selbstständig eine Telefonverbindung zu Deinem Handy aufbauen-
    Das verursacht Kosten. Stell Dir vor es hakt irgendwie und Die Fritzbox legt nicht wieder auf. Das wird teuer!
    Die Klingelfunktion ist für zu Hause gedacht.
    Was bringt es Dir wenn Dein Handy klingelt, wenn Du in Hamburg bist und jemand in München an Deiner Haustür klingelt.

    Wenn zu Hause das Handy beim klingeln an der Haustür klingeln soll musst Du die Fritz!App installieren.
    Dann ist Dein Handy, das per WLAN angebunden ist ein internes Telefoniegerät.

    Gruß
    sven
     
  4. nerobasti

    nerobasti Starter

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Sven,

    der Gedanke dahinter ist der klassische Umstand, dass wir eine Lieferung erhalten und ich so dem Zusteller sagen kann, dass er die Sendung bei Nachbar XXX abgeben soll.
     
  5. nerobasti

    nerobasti Starter

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    So, hier die schnelle aber unerfreuliche Antwort von AVM...

    *****
    Guten Tag Herr Schumm,

    vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM Support.

    Diese wäre theoretisch durchaus möglich, allerdings kann derzeit eine Rufgruppe nur mit Telefonen eingerichtet werden, die auch mit der FRITZ!Box 7580 verbunden sind.

    Ich bedaure Ihnen keine konkrete Lösung anbieten zu können und hoffe auf Ihr Verständnis.
    *****
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.723
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    das ist dann die Bestätigung meiner Aussage.

    Sicher kann man die Lieferanschrift anpassen, so dass der freundliche Nachbar der Empfänger ist.

    Gruß Frank
     
  7. svenyeng

    svenyeng Experte

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    304
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo!

    Wie ich schon schrieb geht es nicht.

    Klebe einen Zettel an die Haustür "Bitte Pakete bei Nachbar XYZ abgeben!", bzw. bei den Paketdiensten einen Vereinbarung hinterlegen wo Pakete hinsollen. Das geht problemlos. Da kann man sogar sagen, das Pakete auf die Terrasse oder so sollen.

    Gruß
    sven