Telefon mit Wlan: mit dem GSM-Handy ins Festnetz???

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von kfranzk, 3. Februar 2010.

  1. kfranzk

    kfranzk Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Freuinde,
    ich laufe im Haus immer mit meinem Dect-Geraet herum, muss also beim Anruf nicht aufstehen. Wenn ich das Haus verlasse, nehme ich das Handy mit Parallelruf mit, bin darueber also auch uebers Festnetz erreichbar. Aber mit anderem Tel-buch, anderen Anruflisten. Und manchmal vergesse ich den Tausch und bin draussen voellig von der Welt abgeschlossen!
    (Es gab mal einen Telekom-Service mit ISDNmobil mit Dect, wurde aber zurueckgezogen)

    ==> Vielleicht rueckt mein alter Traum ja naeher:
    - Ich habe ein einziges Geraet in der Tasche (ein Tel.-Buch, eine Anrufliste...) und
    - bin unter GSM erreichbar and kann anrufen und
    - wenn ich zuhause in Fritzbox-Naehe bin, geht alles uebers Festnetz,
    - eben mit Wlan.
    ==> AVM kuendigte eine App fuer Android an, welches die Festnetz- und Internet-Telefonie ueber Wlan ermoeglicht!!!
    - Weiss jemand dazu mehr?
    - Warum nicht fuer Windows-mobile? Ich wollte mir doch gerade das HTC HD2 kaufen (Ich mag Apple nicht, zu proprietaer!)
    - Mein Reichweite mit Fritz!Mini ist lausig, ich kann nicht mal eine Treppe tiefer gehen. Wird das besser?
    Fuer techn. Details waere ich dankbar!! Konrad
     
  2. kfranzk

    kfranzk Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1