Subnetz hinter Fritzbox mit Linksys WRT54+DD-WRT

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Vaninger, 7. Oktober 2010.

  1. Vaninger

    Vaninger Starter

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute,

    habe folgendes Problem, was ich leider nicht gelöst bekomme. Habe auch schon verschiedene Foren durchsucht, leider finde ich nicht die passende Antwort.

    Ziel ist es, mit meinem Laptop über die Fritzbox und einem Linksys WRT54GL, der als Wireless Bridge dient, mit einem anderen Netzwerk zu kommunzieren (siehe Bild).

    Netzwerk 1:
    FritzBox 7270 als Router hinter Kabelmodem und somit Internet
    IP: 192.168.178.1
    Subnetzmaske: 255.255.255.0

    Die FritzBox ist in unserem Haus und stellt auch die Interverbindung her. An dieser hängt mein Laptop und noch ein weiterer PC sowie ein Netzwerkdrucker. Alles über LAN-Kabel.
    Alternativ kann der Laptop auch noch über WLAN ins Internet.

    Netzwerk 2:
    Linksys WRT54GL 1.1
    Firmware:
    DD-WRT v24-sp2 (07/22/09) mini
    (SVN revision 12548M NEWD Eko)
    IP: 192.168.1.1
    Subnetzmaske: 255.255.255.0

    Wie schon erwähnt, der Linksys Router arbeitet als Wireless Bridge und ich komme über die Funkverbindung auch mit meinem Laptop 2 (bei automatischer Vergabe der IP durch DHCP am LAN Port des Laptops) ins Internet.
    Da ich zur Automatisierung aber eine SPS betreibe, die eine feste IP von 192.168.1.101 hat und ich zu Visualisierungszwecken auf diese zugreifen muss, würde ich gerne von Laptop 1 über die FritzBox und den Linksys Router auf diese zugreifen.

    -> Laptop 1 -> FritzBox -> WLAN -> Wireless Bridge WRT54GL -> SPS
    -> 192.168.178.24 -> 192.168.178.1 -> 192.168.178.X -> 192.168.1.101

    Wie würdet ihr dies lösen? Gatewayeinstellungen? VPN? Routing? Habe leider zu wenig Ahnung und freue mich deshalb über jede Antwort!!

    Vielen Dank für die Antworten und Hilfe!!

    Vaninger
     

    Anhänge:

  2. Harry.Fox

    Harry.Fox Starter

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    so direkt eine Lösung habe ich nicht für dich, aber es ist auch nicht ein Problem oder eine Frage zur Fritzbox, denn diese läuft ja problemlos.
    Hier handelt es sich um ein klassische Routing-Problem - mit dem Internet hat das ja auch nichts zu tun.

    Du schreibst nur, dass du auf deine SPS "zugreifen" willst. Die Frage ist, was meinst du genau? Entscheidend ist, ob dein Linksys die entsprechenden Datenpakete auch routed. Evtl. musst du eine feste Route definieren, aber ich weis nicht, welche Möglichkeiten dein Router da bietet. Mittels VPN ginge es natürlich auch, aber dazu brauchst du einen VPN-Server in deinem Ziel-Netz. Die Fritzbox kann das zwar, aber das hilft dir in diesem Fall nichts.

    Auch wenn das nicht wirklich eine Lösung ist, sondern nur ein paar Gedanken zu deinem Thema, hoffe ich, dass es dir ein Stück weiter hilft.

    Gruß
    HarryFox