Spirit z wave plus an fritzbox os 7

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Fritzinternet, 29. September 2018.

Schlagworte:
  1. Fritzinternet

    Fritzinternet Starter

    Registriert seit:
    28. September 2018
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Aktuell nutze ich die FB 7590 mit dem aktuellen OS 7.01.

    Nun wollte ich ein Sprit Z Wave Plus Thermostat unter dem Menüpunkt "Smart Home " hinzufügen, dabei bekomme ich jedoch jedesmal nur einen Fehler und das war dann. Ist das ein bekanntes Problem bzw kennt jemand eine Lösung dafür?
     
  2. svenyeng

    svenyeng Top-User

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    962
    Punkte für Erfolge:
    50
    Hallo!

    Die Fritz!Box kann leider kein Z-Wave.
    Home Automatisierung geht nur mit DECT Geräten.

    Genau das ist ja ein großer Fehler, denn Z-Wave ist der Standard bei Home Automatisierung.

    Wenn Du in Sachen Home Automatisierung nicht in eine Sackgassen laufen willst, dann nimm das Figaro System.
    Da kannst Du auch Fibaro fremde Geräte die Z-Wave können einbinden und vor allem geht da richtig viel, bis hin zum Programmcode schreiben.

    Gruß
    sven
     
  3. Fritzinternet

    Fritzinternet Starter

    Registriert seit:
    28. September 2018
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ah super das hatten die auch deutlicher schreiben können.

    Wenn ich das richtig lese ist "Z-WAVE" also zukunftssicher, man braucht dafür aber ebenso eine "Zentrale" ?

    Weist du zufällig ob es als Zentrale reicht wenn ich zu den Thermostaten dieses Modul für meinen PI kaufe um sie zu nutzen bzw. um den PI dann als Zentrale zu nutzen?

    Modul:
    Z-WAVE RAZBERRY
     
  4. svenyeng

    svenyeng Top-User

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    962
    Punkte für Erfolge:
    50
    Hallo!

    Ich sehe Z-Wave als Standard und zukunftssicher in Sachen Home Automatisierung.
    Es gibt massenhaft Komponenten von vielen Herstellern.

    Mit Raspberry Pi kenne ich mich nicht aus.
    Ich habe mit für Fibaro entschieden und das Home Center 2 hier. Kostet leider allerdings rund 400 Euro.
    Aber damit ist man offen für alles.
    Wenn man nicht scripten will, reicht auch das Home Center light. Das liegt bei 200 Euro.

    Gruß
    sven
     
    Fritzinternet hat sich bedankt.